Angebote

Zypern Ferien

Bereisen Sie die Insel der Götter - Mit TravelBird erleben Sie himmlische Zypern Ferien.
Mehr sehen:

Eine getrennte Insel ergibt doppelten Spass - Entdecken Sie die Mittelmeeridylle Zypern und begeben Sie sich auf einen Pfad zwischen den Kulturen.

Zypern ist bei Urlaubern vor allem aufgrund des ganzjährig angenehmen Klimas beliebt. Im Durchschnitt bietet die Paradiesinsel bis zu 326 Sonnentage im Jahr und gilt damit als einer der sonnigsten Orte Europas, optimal also, wenn Sie Last Minute verreisen möchten! Mit warmen, trockenen Sommern und milden Wintern, bietet Zypern fast das ganze Jahr über die Möglichkeit zum Sonnenbaden, Wandern und zu allerlei anderer beliebter Outdoor Aktivitäten. Darüber hinaus verfügt Zypern aber auch über eine Vielzahl an historischen Stätten und kulturellen Zentren, sowie einer äusserst geschätzten mediterranen Küche. Die Insel liegt im östlichen Mittelmeer in der Nähe der türkischen Küste. Seit 1974 ist die Hauptstadt Nikosia, sowie die ganze Insel in zwei Teile getrennt. Die Republik Zypern und die Türkische Republik Nordzypern teilen das Land in zwei Hälften, geographisch aber auch kulturell. Während der Grossteil der Bewohner den Süden und damit die griechisch-zypriotische Seite besiedelt, lebt ein nicht unerheblicher Teil im türkischen Norden. Für Besucher des Landes hat die Spaltung der Insel indes kaum Auswirkungen. Obwohl nur der südliche Teil faktisch zur EU zählt, ist es kaum eine Hürde sowohl den Nordteil Nikosias; wie auch den türkischen Teil der Insel zu besuchen. Nikosia bietet eine Auswahl verschiedener Sehenswürdigkeiten auf beiden Seiten der Stadt. So ist die Selimiye Moschee, eine alte Gotische Kirche, früher bekannt als St. Sophia Kathedrale, ein echtes Wahrzeichen. Sie ist die grösste Moschee des Landes, wurde aber ursprünglich im 13. Jahrhundert als christliche Kirche errichtet. Erst seit der Zeit der Osmanen, wurde Sie in eine Moschee umgewandelt, dabei wurden auch die noch unvollendeten Türme, auf der Westseite, als zwei grosse Minaretten errichtet. Die vielleicht beliebteste Attraktion Nikosias ist das Zypern Museum. Es beinhaltet die wertvollsten Artefakte der zypriotischen Geschichte, wie beispielsweise die Statue der Aphrodite von Soloi und wurde bereits 1882 gegründet. Auch im weiteren Zypern stossen Hobbyarchäologen auf antike Fundstellen. Verpassen Sie während ihrer Zypern Ferien auf keinen Fall einen Ausflug in die Küstenstadt Paphos zu unternehmen. Die gesamte Stadt zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Besonders geschichtsträchtig ist die Archäologische Ausgrabungsstätte Nea Paphos, was soviel wie “neues Paphos” bedeutet. Die Ruinen stammen aus der Antike, die ältesten Relikte entstanden bereits im 3. Jahrhundert vor Christus. Die Stätte besteht aus prunkvollen, römischen Villen und ist vor allem für prächtige Bodenmosaike bekannt. Nicht weit davon entfernt befinden sich die sogenannten Königsgräber. Hier wurden zwar keine Könige begraben, dafür aber die Oberschicht Paphos’. Zu der Zeit vertrat man gemeinhin die Meinung, dass ein Grab mindestens die Grösse des Heimes der Verstorbenen haben sollte. So haben manche der Gräber Platz für ganze Grossfamilien. Auch der Apostel Paulus, ist laut der Bibel einst in Paphos gelandet. So soll die Paulussäule, an seine Gefangenschaft auf der Insel erinnern. Besonders beliebt bei Besuchern ist zudem das Bad der Aphrodite. Die versteckte kleine Quelle, soll der Ort gewesen sein, an dem die Liebesgöttin Aphrodite dem Gott der Schönheit Adonis begegnete. Geniessen Sie den Spaziergang entlang der Mangrovenwälder und rasten Sie währenddessen in einem kleinen Restaurant mit Meerblick.

Baden wie Aphrodite

Erholen Sie sich an den Stränden Zyperns.

Schon Aphrodite - die Göttin der Schönheit - war von Zypern angetan, geniessen auch Sie die paradiesische Schönheit der Mittelmeerinsel.

Über den kulturellen Wert der Insel hinaus, ist Zypern bei Urlaubern natürlich aufgrund traumhafter Strände und fabelhaften Wetters beliebt. Lassen auch Sie sich bei einem Zypern Urlaub von der Sonne küssen und finden Sie zu göttliche Schönheit. Gelegenheit dazu bieten die unzähligen Strände der Insel. Einer der beliebtesten Plätze ist der “Petra tou romiou”, auch Aphrodites Fels genannt. Südlich von Paphos gelegen, überzeugt der Strand mit atemberaubenden Kalksteinformationen im glasklaren Wasser. Der Mythologie nach, ist hier einst Aphrodite dem Meer entstiegen. Ein einzigartiges Panorama bietet zudem auch der Konnos Beach. Der Sandstrand ist umgebenen von flachen Felsformationen, die das hellblaue flache Wasser der Bucht von dem Tiefblau des Meeres trennen. Beliebt ist die Bucht bei Badegästen, aber vor allem auch bei Wassersportlern, die hier in den Sommerferien ihren Lieblingshobbys nachgehen. Einen ebenso schönen Kontrast hat auch der Nissi Beach zu bieten. Auffällig ist der schmale Sandsteg, der auf einen Vorsprung im Meer führt. Das Wasser des Nissi Beach ist so klar und sauber, dass es mit der ‘Blue Flag’ ausgezeichnet wurde. Optimal um während Ihrer Zypern Ferien im warmen Mittelmeer baden zu gehen! Auch der Norden der Insel kann mit wunderschönen Stränden überzeugen. Besonders beliebt ist der Golden Beach ganz im Norden Zyperns. Der paradiesische Sandstrand erinnert an Karibik Ferien und grenzt unmittelbar an eine faszinierende Dünenlandschaft. Geniessen Sie Sonne, Sand und Meer während Ihres Zypern Urlaubs.

Outdoor-Fans aufgepasst:

Nutzen Sie Ihre Zypern Ferien und erkunden Sie die Insel abseits von Hotels und Menschen.

Begeben Sie sich wie Indiana Jones auf ein Abenteuer, entdecken Sie abgelegene Wege, faszinierende Unterwasserwelten oder geniessen Sie die Landschaft aus der Vogelperspektive.

Für alle Freunde von Outdoor Sport, ist Zypern das ideale Reiseziel. Fast ganzjährig bietet das Klima optimale Bedingungen um sich im Freien zu betätigen. Dabei bietet die Insel im Mittelmeer ein breites Spektrum an Alternativen. Die abgelegenen Gebiete, abseits der grossen Hotels und Resorts, sind der optimale Anlaufpunkt für Wanderausflüge. Ob Tagesrouten entlang der malerischen Küste oder mehrtägige Märsche durch das Troödos Gebirge hinauf auf den Berg Olympos. Lassen Sie sich von Zyperns atemberaubender Natur verzaubern! Ein lustiger Fakt am Rande, derzeit entsteht im Troödos Gebirge das erste Skigebiet Zyperns, ob das allerdings vergleichbar mit den schweizer Alpen ausfällt, bleibt natürlich dahingestellt! Für wen es noch höher hinaus gehen soll, der ist in Zypern an der richtigen Stelle. Das Mittelmeer-Archipel ist Hotspot für Tandem-Paragleiten. In fast allen grösseren Ortschaften gibt es ausgebildete Anbieter, so auch in Paphos, am Konnos Beach oder in der Festungsstadt Kyrenia, im Norden Zyperns. Beim Tauchen geht es eher nach unten, als hoch hinaus, dennoch bietet Zypern, die vielleicht schönsten Tauchspots des Mittelmeers. Eines der Top 5 Ziele für Taucher weltweit ist das Wrack der MS Zenobia, vor der Küste Larnakas. Das 178 Meter Lange Passagierschiff, ist 1980 auf der Jungfernfahrt gesunken und liegt seitdem auf dem ca. 42 Metern tiefen Grund des Mittelmeers. Gerade für erfahrene Taucher ein absolutes Highlight, da das Schiff ein künstliches Riff im ansonsten eher artenarmen Mittelmeer bildet. Auch für Wind- und Kitesurfer bietet das Mittelmeer vor Zypern optimale Bedingungen. Während sich an den Stränden Larnakas vor allem Fortgeschrittene auf dem Meer tummeln, bietet das Dörfchen Pissouri Surfern jeglichen Erfahrungsgrades die Chance, das Segel in den Wind zu halten. In Kyrenia der Hafenstadt Nordzyperns, werden Tagesausflüge auf typisch türkischen Fischerbooten angeboten. Die erfahrenen Kapitäne kennen üblicherweise die besten Stellen zum Angeln, also nichts wie an Bord und hoffen Sie auf den grossen Fang!

Kulinarische Perlen:

Die zypriotische Küche gilt als eine der besten im mediterranen Raum.

So viel Aufregung, Geschichte und Sonne macht natürlich hungrig. Schlemmen Sie sich durch zypriotische Delikatessen!

Während Ihrer Zypern Ferien, werden Sie sicherlich in den Genuss der heimischen Küche kommen, diese ist typisch mediterran. Um alles zu einmal zu kosten, sollten Sie unbedingt die landesüblichen Meze probieren. Bis zu 30 kleine Häppchen die gereicht werden, vergleichbar mit den spanischen Tapas. Hier wird alles serviert von Brot und Oliven, dem typischen Halloumi Käse, der aus einer Mischung von Ziegen- und Schafsmilch produziert wird, bis hin zu Meeresfrüchten und Kebap. Und damit Sie dabei nicht auf dem trockenen sitzen, wird meist Wein, welcher auf Zypern hergestellt wird, getrunken. Der Commandaria wird bereits seit fast 5000 Jahren auf Zypern produziert und zählt damit zu den ersten Markenweinen überhaupt. Für einen ordentlichen Abschluss eines solchen Essens, ist einem der urigen Cafés ein Besuch abzustatten. Probieren Sie den starken zyprischen Kaffee, der in heissem Sand gebraut wird, diesen kann man übrigens auch bei Griechenland Ferien genießen.

Machen Sie Ihre Zypern Ferien zu einem Genuss für alle Sinne!

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen