Wir nutzen Cookies

TravelBirds Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um die einwandfreie Funktion der Website zu garantieren, und um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung und Personlaisierung der Werbeanzeigen und Angebote zu bieten.

Weitere Informationen

TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

Die Website von TravelBird nutzt Cookies und ähnliche Technologien. TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

akzeptieren
ic_check_circle_black_24px copy 10chevron-righthelp_center_icon
6 Angebote

Reisearten

6 Angebote
Filter Zurücksetzen
Alle ansehen

Vietnam Reisen sind aufregend, bieten wunderschöne Naturschauspiele, eine reiche, interessante Geschichte und ist ein Land voller faszinierender Traditionen.

Ein sagenhafter Küstenabschnitt von 3.000 Kilometern Länge, Resorts zum Entspannen, aufregende Städte und eine geschichtsträchtige Vergangenheit zum Erkunden: Das alles gibt es auf Vietnam Reisen zu entdecken. Wussten Sie, dass TravelBirds Strandpreisvergleich 2017 zudem ergeben hat, dass ein Strandtag in Vietnam im weltweiten Vergleich besonders preiswert ist? In Städten wie Hanoi, Hoh Chi Minh Stadt und Halong Bay herrscht turbulentes Treiben in den Strassen. In Hanoi leben neun Millionen Vietnamesen und mehr als die Hälfte der Einwohner besitzt ein Moped. Ein quirliges Treiben von Rollern, Bussen, Radfahrern und Fussgängern beherrscht das Strassenbild. Mopeds knattern beladen mit mehreren Mitfahrern oder Gütern aller Art durch die Gassen und Radfahrer versuchen, sich durch die letzten Lücken im Verkehr zu schlängeln. Die Ampeln an den Kreuzungen zeigen einen Countdown auf: 3-2-1 und die Verkehrsteilnehmer dürfen wieder Gas geben. Eine Strasse in den Städten Vietnam zu überqueren stellt ein kleines Abenteuer dar. Allerdings macht genau dieses Treiben die Atmosphäre dieses sagenumwobenen Landes aus. Schlendern Sie während Ihrer Vietnam Reisen durch die Strassen Hanois und entdecken Sie die typische vietnamesische Küche und legen Sie Halt bei einem der fliegenden Händlern oder kleinen Restaurants ein. Probieren Sie die Nationalspeise Pho Bo, eine Rindsuppe, die zu jeder Tageszeit verpeist werden kann.

Sehenswert ist auch eine der Hauptattraktionen Hanois, der Tempel der Literatur. 1070 ursprüglich als konfuzianischer Tempel erbaut, wird er heute als Universität genutzt. Ein weiterer Stopp, den Sie einlegen sollten, ist der Besuch des Botanischen Gartens. Ideal für eine Verschnaufpause nach einem Tag in der turbulenten Stadt. Auch das Ho-Chi-Minh-Mausoleum, indem die Unabhängigkeit Vietnams erklärt wurde, ist äusserst sehenswert, sowie das National Museum Vietnams, in dem die jahrtausendealte Geschichte des Landes, erklärt wird. Sie erfahren hier wissenswerte Informationen, um die Kultur dieses geschichtsträchtigen Landes, besser begreifen zu können. Während Ihrer Vietnam Rundreise werden Sie feststellen, dass sich das gesamte Land im Wandel befindet. An vielen Ecken wird gebaut, das alte Vietnam bleibt jedoch auch noch erhalten. Das bekommen Sie im “Alten Viertel” von Hanoi zu sehen. Hier herrscht ein Geschäftsgeschehen, dass trotz des Wandels noch seine Ursprünglichkeit bewahren kann.

Durch die unterschiedlichen Klima-, und Landschaftszonen bietet Vietnam eine reiche Artenvielfalt

Entdecken Sie die bunte Flora und Fauna während Ihrer Vietnam Reise.

Die Landschaft dieser Nation ist atemberaubend und abwechslungsreich zugleich. Der Norden schmückt sich mit einer Gebirgslandschaft, die häufig von einem mystischen Nebel umgeben ist.

Einzigartige Steinwälder tun sich hier auf und auch die typischen Reisterassen gibt es hier zu bewundern. Im Nordosten befindet sich die Halong Bucht, diese wurde zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt und ist das schönste und bekannteste Naturschauspiel des Landes. Der Anblick der über 2.000 Kalksteinfelsen und kleinen Inseln der Bucht, wird Sie in Begeisterung versetzen. Begeben Sie sich auf einen kleinen Berg etwas ausserhalb, denn TravelBird empfiehlt den Ausblick auf die Ha-Long-Bucht, aus der Vogelperspektive zu geniessen. Sie möchten die Kalksteinfelsen lieber aus der Nähe betrachten? Dann ist ein Bootsausflug auch eine fantastische Möglichkeit, um die Mystik von Halong Bay zu erleben. Die Natur hat hier architektonische Meisterwerke geschaffen, die aus jedem Blickwinkel und anderem Lichteinfall ein anderes aufregendes Bild ergeben.

Der Nationalpark Phong Nha-Ke Bang besticht durch seine unterirdische Geländeform, denn es befinden sich hier zahlreiche Grotten und unterirdische Flüsse. Erforschen Sie die einzigartigen Höhlen und erkunden Sie ein paar der 121 Säugetierarten, die hier beheimatet sind. Sie können allein in diesem Nationalpark neun verschiedene Affenarten antreffen, darunter sind zum Beispiel Makaken und Gibbons. Eine atemberaubende und malerische Landschaft bekommen Sie in der Nähe von SaPa zu sehen. Hier befindet sich das grösste Reisanbaugebiet der Region. Das Muong Hoa Valley liegt zwischen zwei hohen Gebirgszügen, in denen Sie sich auf eine Wanderung begeben können. Entlang des Flusses Muong Hoa können Sie alles über den Reisanbau erfahren und dieses einmalige malerische Landschaftsbild geniessen. Ein wunderschöner Anblick, der Sie während Ihrer Vietnam Ferien verzaubern wird. Wer nicht genug von der atemberaubende Natur Südostasiens kriegen kann oder einfach noch ein paar mehr entspannte Tage am Strand verbringen möchte, der sollte nach Vietnam noch einen Stopp für eine Bali Reise einlegen!

Geschichtliche Reise durch Vietnam

Historische Stätten und Städte, die Sie während Ihrer Vietnam Reisen nicht verpassen dürfen

Besuchen Sie während Ihrer Asien Reise Hoi An, einst die bedeutendste Hafenstadt Vietnams und wichtiger Anlaufpunkt für Schiffe unterwegs auf der “Seidenstrasse des Meeres”.

Im 17. Jahrhundert besass Hoi An den grössten Hafen Vietnams und war ein wichtiger Umschlagplatz für chinesisches Porzellan, edle Seidenstoffe und asiatische Medizin. Besichtigen Sie die geschichträchtigen Handelshäuser, die japanische Brücke und chinesischen Versammlungshallen mit ihren historischen Tempeln. Diese zählen zum grössten geschichtlichen Vermächtnis der Stadt und wurden, sowie das gesamte historische Zentrum, mit in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen. Lassen Sie sich während Ihrer Vietnam Reisen das architektonische Gesamtkunstwerk Hoi An nicht entgehen. Auch verlockend für Baukunstliebhaber ist die “verbotene Stadt” in Hue. Die Stadt war in vergangenen Zeiten die Hauptstadt Vietnams und bedeutet übersetzt “Harmonie”. Genau dieses harmonische Bild spiegelt sich auch in der Architektur wider. Es erwartet sie eine Welt aus idyllischen Gärten, Teichen und Pavillionen. Ein Ort zum erholen, indem Sie die buddhistische Lebensweise zu spüren bekommen und Ihre Seele baumeln lassen können.

Pho Bo, Goi Cuon und noch etwas Che zur Nachspeise

Die Vietnamesiche Küche ist abwechslungsreich und köstlich

Die Vietnamesische Küche ist stark von der chinesischen beeinflusst, was auf die Geschichte des Landes zurückzuführen ist.

Angehaucht von Einflüssen der Thai, Khmer und indischen Küche, sowie Elemente der europäischen Kochkunst sind zu finden. Es wird überwiegend vegetarisch gekocht, Fisch und Fleisch spielen eine untergeordnete Rolle. Hauptbestandteil der Gerichte sind Reis oder Reisnudeln und viel Gemüse. Typisch ist, dass die Gerichte ausserordentlich heiss, aber dafür sehr kurz angebraten werden. In Vietnam ist es üblich an Strassenständen zu essen. Hier ist der Kunde König und die Gerichte werden nach Belieben des Gastes zubereitet. Gespeist wird dann auf Hockern direkt vor OrtProbieren Sie während Ihrer Vietnam Reise beispielsweise ein paar Frühlingsrollen bei einem der fliegenden Strassenhändler. Diese können Sie roh, frittiert oder gebraten kosten. Gefüllt sind diese üblicherweise mit Gemüse, das süsslich bis pikant gewürzt sein kann.