Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an und erhalten Sie personalisierte Angebote von uns! Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

1 Angebot

Städtereise Amsterdam

Erleben Sie wundervolle Grachten und eine Vielfalt an kulturellem Angebot. Eine Städtereise Amsterdam mit TravelBird zahlt sich zu jeder Jahreszeit aus!
Mehr sehen:
Ausgewählte Filter:
1 Angebot
Filter Zurücksetzen

Spazieren Sie während Ihrer Städtereise Amsterdam entlang wunderschöner Grachten, stöbern Sie auf niedlichen Märkten und lassen Sie sich von der entspannten Atmosphäre einnehmen.

Amsterdam ist die Stadt der malerischen Grachten, bunten Tulpen, rasanten Fahrräder, kreativen Märkte, schwimmenden Häuser und weisst ein ganz besonderes Flair auf. Die Hauptstadt der Niederlande hat ein breites, kulturelles Programm zu bieten, welches Ihre Städtereise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt. Auf Ihrer Liste für Ihre Städtereise Amsterdam steht sicher schon der Besuch des Rijksmuseums sowie allgemein der Besuch des Museumsplein mit dem Van Gogh und Stedelijk Museum, für einen Tag voller Kunst. Geschichtliches bekommen Sie in der Nähe der Westerkerk geboten, besonders beliebt ist der Besuch des Anne Frank Haus, weshalb TravelBird dazu rät die Eintrittskarten im Voraus zu bestellen. Somit vermeiden Sie lange Wartezeiten und müssen Ihre Amsterdam Ferien nicht damit verbringen, in der Schlange zu stehen.

Ein besonders beliebtes Viertel ist das Jordan Viertel im Westen der Stadt. Neben hippen Restaurants, Cafés und Bars lassen sich auch ein paar ausgefallene Boutiquen und Kunstgallerien finden. In den 9 Straatjes oder auch Negen Straatjes finden Sie ausgefallene Mode, süße Deko für Zuhause oder allerhand Köstlichkeiten. Zudem können Sie hier einen Spaziergang entlang der wunderschönen Prinsen,- Keizers,- und Herrengrachten unternehmen, und den Ausblick auf die Kanäle und malerischen Backsteinhäuser geniessen. Sie sollten es während Ihres Citytrips allerdings auch nicht verpassen, eine der Grachtenrundfahrten zu unternehmen. Die Holländer lieben es Ihre Wochenden ganz entspannt, eingedeckt mit ein paar Snacks und Getränken, auf Ihrem eigenen Boot zu verbringen und bei Sonnenschein durch die Kanäle zu schippern und das Leben zu geniessen. Lassen Sie sich während Ihrer Städtereise Amsterdam von diesem Lebensgefühl anstecken und verbringen Sie ein paar wundervolle Tage in der schönsten Stadt der Welt.

Ferien in Amsterdam lassen keine Langeweile aufkommen

Die Hafenstadt hat ein aufregendes Programm zu bieten.

Neben den allgemeinen Sehenswürdigkeiten wie Oude Kerk oder Dam Square hat Amsterdam ein noch viel abwechslungsreicheres Programm zu bieten.

Es bietet sich auf jedenfall an, eine Stadtführung in Form einer Walking Tour zu unternehmen. Hier sehen Sie alles wichtige innerhalb weniger Stunden und Sie können sich schon einmal einen guten Überblick verschaffen, ein idealer Start in den verdienten Kurzurlaub. Wenn Sie sich für moderne Kunst interessieren, dann versuchen Sie sich doch einmal an einer alternativen Stadtführung. Wie wäre es mit einer Einführung in die Graffitiszene von Amsterdam?

Einen der süßen Märkte Amsterdams zu besuchen sollten Sie auch nicht verpassen. Der berühmteste von allen ist der schwimmende Blumenmarkt. Hier finden Sie alles, was das Gärtnerherz höher schlagen lässt sowie Mitbringsel für Zuhause. Ein Design,- und Kreativmarkt bietet sich Ihnen jeden ersten Sonntag im Monat an der Westergasfabrik. Wenn Sie mit Ihrem Bummel fertig sind, können Sie sich anschließend im angrenzenden Westerpark entspannen. Jeden Tag (ausgenommen Sonntag) finden Sie in de Pijp den Albert Cuyp Markt. Dieser wartet mit allerhand holländischen Köstlichkeiten auf, neben frischen Säften und Fisch können Sie hier auch Spezialitäten wie Stroopwaffeln, Poffertjes und Käse erwerben. Einen der grössten Flohmärkte bekommen Sie im Norden geboten. E-Hallen wird dieser Markt genannt und befindet auf einem ehemaligen Industriegelände. Um diesen zu erreichen müssen Sie mit der Fähre von der Central Station übersetzen und Sie können hier so einige Schnäppchen machen.

Entspannung in und um Amsterdam herum

Verbringen Sie Ihre Städtereise Amsterdam in der Stadt, denn noch in der Natur.

Riesige Parks, schöne Seen und das weite Meer – Amsterdam Städtereisen sind sehr erholsam.

Die grüne Lunge der Stadt ist der Vondelpark. Eine natürliche Oase für die Amsterdamer, die diesen zum Joggen, Hund ausführen oder für ein heiteres Zusammenkommen nutzen, genauso wie für Reisende, die sich hier eine kurze Auszeit gönnen. Rund zehn Millionen Besucher zieht der Park jährlich an und beherbergt 21 Personen pro Quadratmeter. Im Vergleich zum Central Park in New York City, der nur 5 Personen pro Quadratmeter beherbergt ist dieses sehr phänomenal für so ein kleines Land. Der Vondelpark ist jedoch nicht der einzige Park in Amsterdam, es gibt noch ca. 30 weitere, die Amsterdam zu einer der beliebtesten Städtereisen Europas machen. Außerdem beliebt bei Einheimischen und Reisenden sind die etwas kleineren Parks, wie etwa der Westerpark, Rembrandtpark oder Erasmuspark. Für eine idyllische Seeoase könne Sie sich weiter in den Westen der Hauptstadt begeben, in den Sloterpark. Hier lässt sich ein malerischer See finden, der von Bäumen umgeben ist. Wenn Sie die Nordsee für ein abkühlendes Bad bevorzugen, dann bietet es sich an, einen Ausflug nach Zandvort an de Zee zu unternehmen. Ein endloser Sandstrand lädt zum Sonnenbaden und das rauschende Meer zum surfen ein. Zum krönenden Abschluss können Sie noch mit einem Cocktail in der Hand den Sonnenuntergang über der Nordsee bewundern.

Windmühlen und Tulpen

Ein typisch holländischer Ausflug!

Sie möchten einen Tag voller Windmühlen, Käse und Tulpen verbringen? So wie Sie sich das typische Bild von Holland vorstellen?

Kein Problem, nicht direkt in Amsterdam gelegen, aber nicht weit entfernt und ideal für eine Städtereise Amsterdam, bekommen Sie dieses präsentiert. Zaanse Schans ist eine idyllische Gemeinde nur zwanzig Minuten von Amsterdam entfernt. Ein kleiner See ist umgeben von großen Windmühlen und weiten grüne Wiesen befinden sich im Hintergrund. In Zaanse Schans bietet sich Ihnen ein Postkartenmotiv. Sie können die alten Windmühlen begehen und etwas über die Geschichte der Windmühlen und der kleinen Gemeinde erfahren. Dieses Örtchen ist auch perfekt, um sich weiter über die Schokoladen,- oder Käseproduktion zu erkundigen. Beides ist vor Ort anzutreffen und Sie können einmal herzhaft oder süß schlemmen gehen. Eine grosse Parkanlage voller Blumen in allen Farben und Formen, bekommen Sie im Frühjahr in Keukenhof zu sehen. Besonders beliebt ist der Besuch zur Tulpenblüte, denn hier gibt es alleine 800 verschiedenen Sorten zu bewundern.

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen