2 Angebote

Polen Reisen

Wollen Sie eintauchen in eine neue Kultur und ein fremdes Land kennenlernen? Dann machen Sie mit TravelBird Polen Reisen!
Mehr sehen:
Ausgewählte Filter:
2 Angebote
Filter Zurücksetzen

Geschichte, Kultur und Natur: Stossen Sie während Ihrer Polen Reisen von einer Überraschung auf die nächste und entdecken Sie die Vielseitigkeit dieses Landes.

In Polen kommt jeder auf seine Kosten! Dank der einzigartigen Lage ist das 38 Millionen Einwohner grosse Land in Mitteleuropa so vielfältig wie kaum ein anderes. Hier finden Sie neben einer tollen Kultur etliche Berge, idyllische Strände, kristallklare Seen, grüne Wälder sowie atemberaubende Städte. Auch geschichtlich hat diese Land einiges zu bieten und brachte bereits den ein oder anderen bekannten Namen hervor. Zu den wohl bekanntesten Polen gehört unter anderem der Mathematiker Nikolaus Kopernikus, welcher das damalige Weltbild völlig neu gestaltete. In seinem Hauptwerk “De revolutionibus orbium coelestium”, beschreibt dieser, dass sich die Erde um die Sonne dreht und nicht, wie bis dahin angenommen, die Sonne um die Erde. Auch nicht zu vergessen, ist die polnische Nobelpreisträgerin Marie Curie. Als erste Frau die einen Nobelpreis verliehen bekam und auch die einzige Frau, welche diesen auf zwei verschiedenen Fachgebieten erhielt, handelt es sich um eine wahrlich inspirierende Persönlichkeit. Lassen Sie sich daher auf keinen Fall die Chance entgehen, einen Blick in das Marie Curie Museum in Warschau zu werfen.

Krakau und Warschau

Städte, die bei Polen Reisen keinesfalls ausgelassen werden dürfen

Warschau ist die grösste Stadt des Landes und beheimatet knapp zwei Millionen Einwohner. Während einer Städtereise durch Warschau werden Sie zwei Seiten der Stadt kennenlernen. Aufgrund der Folgen des zweiten Weltkriegs, musste ein Grossteil der Stadt wiederhergestellt werden. Die spiegelt sich auch in den Unterschieden der Architektur wieder. Somit ist ein Teil mehr durch einen historischen Flair und der andere durch einen modernen Flair geprägt. Entdecken Sie das historische Zentrum, die Altstadt. In Polen auch unter “Stare Miasto” bekannt, wird diese bereits als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. Mitten in der Altstadt befindet sich die berühmte Mały Powstaniec-Statue, welche zum Gedenken an den Warschauer Aufstand errichtet wurde. Ein Muss, für jeden Geschichtsliebhaber, diesen Ort zu erkunden. Besuchen Sie auch den königlichen Palast “Zamek Królewski”, welcher sich ebenfalls im historischen Stadtzentrum befindet und somit noch am selben Tag erkundet werden kann. Bewundern Sie die beeindruckende barocke Architektur sowie die prunkvollen Hallen im Inneren des Schlosses. Um noch einen tieferen Einblick in die Vergangenheit Polens zu erhalten, statten Sie bei einem Aufenthalt in einem Hotel Polen den Museen Warschaus einen Besuch ab. Wir von TravelBird können Ihnen unter anderem das Nationalmuseum ans Herz legen. Hier finden Sie eine äusserst umfangreiche Kunstsammlung, welche unter anderem Werke aus der römischen sowie ägyptischen Antike beherbergt. Auch Künstler wie Botticelli und Rubens werden hier mit Ihren einzigartigen Werken vertreten. Ein weiterer Augenschmaus wäre die St. Anne's Church. Die römisch-katholische Kirche hat eine einzigartige Fassade die der unglaublichen Architektur noch das gewisse Etwas verleiht. Bewundern Sie die beeindruckenden Deckengemälder und imposante Skulpturen. Abschliessend haben Sie die Möglichkeit, einen wunderschönen Panoramablick auf die Stadt vom Glockenturm geniessen zu können. Ein Anblick der einen Schnappschuss wert ist!

Auch das historische Krakau möchte von Ihnen entdeckt werden! Die zweitgrösste Stadt Polens ist besonders für seine Geschichte bekannt. Statten Sie der Burg Wawel Castle einen Besuch ab. Zu finden auf dem Wawel, diente diese Burg bis zum 17. Jahrhundert als Residenz für die königliche Familie. Erkunden Sie luxuriös ausgestattete Zimmer sowie eindrucksvolle Kunstwerke und versetzen Sie sich in die Lage der Adeligen aus damaliger Zeit.

Tauchen Sie ein in Polens unvergleichliche Natur

Entdecken Sie einzigartige Nationalparks

Polen hat insgesamt 23 Nationalparks auf einer Gesamtfläche von 300.000 Hektar, von denen jeder einzelne das Herz eines jeden Naturliebhabers höher schlagen lässt. Doch der wohl bekannteste unter diesen ist wahrscheinlich der “Białowieski Park Narodowy” und dies nicht ohne Grund. Auch die UNESCO hat dies erkannt und nahm den seit 1932 existierenden Nationalpark bereits in seine Liste der Weltkulturerben auf. Die Fläche des Parks umfasst etwa 105 Quadratkilometer und besteht zum Grossteil aus Wäldern, kristallklaren Seen und Sumpfgebieten. Wandern Sie durch den Wald und erkunden Sie die einzigartige Tierwelt welche hier auf Sie wartet. Etliche Arten von Vögeln können hier beobachtet werden. Auch der “Tatrzański Park Narodowy” Nationalpark sollte erkundet werden. Dieser eignet sich mit seinen 211 Quadratkilometern perfekt für einen Ferien mit Hund. Besteigen Sie den höchsten Punkt des Parks und werden Sie auf 2.499 Meter Höhe eins mit der Natur.

Weiters können Ihre Polen Reisen ganz einfach zu Aktivferien umgestaltet werden. Entdecken Sie Polens drei wichtigste Gebirgszüge, die Sudeten, die Karpaten sowie das Heiligkreuzgebirge. Unter diesen sollte die Tatra, einem Gebirgs-Komplex der Karpaten, auf der Bucket-List jedes Naturliebhabers stehen. Dieses Gebirgs-Komplex erstreckt sich von Polen über die Slowakei bis hin zu Tschechischen Republik. Auch der Tatra-Nationalpark sollte erkundet werden. Spazieren Sie entlang der Wanderwege und geniessen Sie ein idyllisches Bild der Natur.

Erfreuen Sie sich während Ihrer Polen Reisen an der lokalen Küche

Eine sehr durchmischte Küche mit einer Vorliebe für Sauerkraut

Von leckeren Suppen bis hin zu köstlichen Fleischgerichten und verboten guten Desserts - während einer Tour durch Polen werden Sie die köstlichsten Gerichte serviert bekommen.

Hier in Polen erwartet Sie eine Küche, die Sie anders kaum so vorfinden werden. Mit Einflüssen aus anderen mitteleuropäischen Küchen hat sich über die Jahre ein unverkennbarer Stil der polnischen Küche entwickelt. Ein typisch traditionelles Gericht, welches Sie bei einer Reise nach Polen probiert haben müssen, wäre Bigos. Hierbei handelt es sich um einen Eintopf aus Weisskohl, Sauerkraut, Pilzen sowie verschieden Fleischsorten. Unter den Einwohnern derart beliebt, werden Sie diese Speise so ziemlich auf jeder Speisekarte wiederfinden. Aber auch auf Sauerkraut verzichten die Polen ungern. Probieren Sie eine für Polen typische Vorspeise, die Kapuśniak, eine köstliche Suppe. Dieses Gericht besteht aus einer Brühe, Weisskohl und natürlich Sauerkraut. Wer noch Platz im Magen hat, darf sich natürlich auch noch mit einer leckeren Nachspeise verwöhnen. Lassen Sie sich eine Makowiec auf den Teller servieren. Traditionell ein Muss zu Weihnachten sowie Ostern, wird diese aus einem Gemisch von Mohn, Rosinen und Nüssen serviert. Um dem ganzen noch das unwiderstehliche Etwas zu verleihen, wird die Mischung anschliessend mit einer süssen Glasur überzogen. Wer nicht genug hat, kann sich auch noch an den polnischen Krapfen vergnügen. Ob überzogen mit einer Glasur oder doch nur verfeinert mit Puderzucker, in Kombination mit einer süssen Füllung, wird dies auf jeden Fall jedermanns Gaumen glücklich machen.

Wir von TravelBird wünschen Ihnen schon einmal einen guten Appetit sowie ein tolles Abenteuer während Ihrer Polen Reisen und hoffen, dass Sie diesen mit schönen Erinnerungen verknüpfen.

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen