2 Angebote

Lettland Ferien

Wollen Sie eintauchen in eine neue Kultur und ein fremdes Land kennenlernen? Dann machen Sie sich mit TravelBird auf in die Lettland Ferien!
Mehr sehen:
Angebote
2 Angebote
2 Angebote
Filter Zurücksetzen

Klein aber fein. Reisen Sie mit TravelBird nach Lettland!

Faszinierende Architektur, historische Sehenswürdigkeiten, feine Sandstrände, grüne Wälder und unberührte Natur... viel besser kann es nicht werden. TravelBird nimmt Sie mit in Lettland Ferien, den Sie so schnell nicht vergessen werden. Eine Reise nach Lettland bedeutet in der Regel eine Reise in die Hauptstadt Riga, aber Lettland Ferien hat deutlich mehr zu bieten, als nur einen Trip in die grösste Stadt des Baltikums. Eine Reise in das wunderschöne Land kombiniert einen Städtetrip und viele Sehenswürdigkeiten mit schöner Landschaft und Naturaktivitäten.

Riga muss man einfach gesehen haben Aber auch andere lettische Städte sind sehr sehenswert

Wer von der Schweiz aus nach Lettland fliegt, landet in der Regel in Riga, der lettischen Hauptstadt. Die Perle des Baltikums liegt an der Mündung der Daugava und ist mit über 700.000 Einwohnern das grösste Ballunsgzentrum im Baltikum. Riga eignet sich perfekt für entdeckungsfreudige Reisende, die auf der Suche nach Zielen für einen Kurzurlaub sind. Als ehemaliger Handelsknotenpunkt war die Stadt stets sehr belebt und wuchs zu einem multikulturellen Zentrum im Baltikum. Besonders Freunde der Architektur werden in Riga kaum aus dem Staunen herauskommen. Noch heute stehen einige der über 800 Jahre alten Kirchen aus der Gründungszeit der Stadt. Darüber hinaus sind auch sehr viele mittelalterliche Gebäude sowie einzigartige Beispiele des Jugendstils bestens erhalten und wollen von Ihnen entdeckt werden. Jedoch kommen nicht nur Architekturfreunde in Riga voll auf ihre Kosten, sondern auch die der Kultur. Bekannt als dynamisches Kulturzentrum, gastieren regelmässig weltberühmte Künstler in der Nationaloper und den Konzertsälen der Stadt. Gastronomisch ist die Stadt eine echte Offenbarung. Bekannt für Fusionsküche werden in Rigaer Restaurants landestypische Gerichte aufgetischt und mit Zutaten kombiniert, die den Gaumen überraschen und das Essen zu einem echten Erlebnis machen. 53 Kilometer von Riga entfernt liegt Sigulda, eine Stadt, die aufgrund ihrer Hügellandschaft auch als Schweiz von Vidzeme bezeichnet wird. Um die Stadt herum befindet sich der Gauja Nationalpark. Mit seinen tiefen Wäldern und zahlreichen Höhlen ist der Nationalpark optimal für alle, die Aktivferien in der unverfälschten Natur Lettlands machen möchten. In Sigulda befindet sich auch die einzige Gondelbahn des Baltikums. In 42 Metern Höhe schweben Sie über den Fluss Gauja und haben einen herrlichen Blick auf die Burg Turaida sowie auf das Schloss von Krimulda. Toll ist auch die 1420 Meter lange Rodelbahn, die im Gegensatz zu vielen anderen Rodelbahnen in Europa nicht nur für Profisportler, sondern auch für Hobbyrodler zugänglich ist. Im Sommer bietet Sigulda ein Kulturprogramm der Extraklasse. Beim internationalen Opernfestival werden auf der Freilichtbühne des Schlossgartens weltberühmte Stücke in einer herrlichen Atmosphäre aufgeführt und das jährliche Blues-Festival ist das grösste Blues-Event im gesamten Baltikum. Jurmala liegt dagegen an der Küste und ist der einzige offizielle lettische Kurort. Hier in seinen Lettland Ferien zu entspannen ist einfach herrlich. Das milde Klima und der 26 Kilometer lange, weisse Sandstrand machen Jurmala zu einem echten Paradies für Erholungssuchende. Doch nicht nur entspannen kann man hier hervorragend. Es gibt auch einiges zu entdecken, genau richtig für Erlebnisreisen. So wird im Stadtmuseum nicht nur die spannende Geschichte der Stadt veranschaulicht, sondern auch die Ausstellung “Kurort-Mode” gezeigt. Ein weiteres Highlight ist der Konzertsaal Dzintari, welcher Platz für 690 Zuschauer bietet und in dem rund 100 Konzerte im Jahr gespielt werden.

Wälder, Seen und das Meer In Lettland haben Sie die Möglichkeit völlig unberührte Natur zu erkunden

Lettland ist das reinste Paradies für Naturliebhaber. Dichte Wälder, zahlreiche Seen und natürlich das Meer bieten alles, was das Herz eines jeden Outdoor-Fans höher schlagen lässt. Lettland ist etwas kleiner als Bayern, hat jedoch nur 2,2 Millionen Einwohner, weswegen viele Gebiete in Lettland nicht bevölkert sind und man hier teilweise noch eine komplett unberührte Natur entdecken kann. Totale Wildnis erleben Sie, wenn Sie in einem der vier grossen Nationalparks des Landes auf Entdeckungstour gehen. Da wäre zum einen der Nationalpark Gauja, welcher sowohl der grösste als auch der älteste Nationalpark in Lettland ist und sich durch seine zahlreichen Höhlen auszeichnet. Der Kemeri Nationalpark dagegen ist für seine ausgiebige Moorlandschaft, den Heilschlamm und seine Mineralwasservorkommen bekannt. Nationalparks am See sind der Rayna und der Nationalpark Slitere. In allen Parks finden Sie nicht nur atemberaubende Natur, sondern auch eine tolle Vielfalt an verschiedenen Wildtieren. Darunter befinden sich neben grossen Tieren wie dem Elch auch seltene Vögel. Der in Westeuropa fast gänzlich verschwundene Wachtelkönig ist hier beispielsweise noch in grosser Zahl anzutreffen. Wenn Sie in die baltischen Staaten reisen, können Sie auch die französische Riviera im Baltikum besuchen, wo lange Sandstrände ein tolles Urlaubsgefühl schaffen und über das blaue Meer eine frische Meeresbrise bläst. Lettland ist ein Land, das wirklich alles und darüber hinaus noch ein bisschen mehr hat. Es ist perfekt für einen Aktivurlaub.

Deftige Hausmannskost Die traditionelle Küche ist scharf gewürzt

Die lettische Küche ist eine wirklich tolle Küche, die vielen nicht bekannt ist. Hier wird viel Wert auf Hausmannskost gelegt. Wir empfehlen unbedingt eines der traditionellen Gerichte zu probieren. Die lettische Kulinarik ist stark vom grossen Nachbarn Russland inspiriert. Grosse Portionen, viel Fleisch und gerade in den Küstenregionen, jede Menge Fisch. Die Letten würzen scharf, essen deftig und sorgen dafür, dass Sie den Tisch nicht hungrig verlassen müssen. Traditionelle Gerichte kommen oft nicht ohne Schweinefleisch aus. Schweinekoteletts und gefüllte Teigtaschen sind die üblichen Verdächtigen. Dazu gibt es, ganz klassisch, Kartoffeln, Kohl oder eingelegtes Gemüse und eine dicke Scheibe lettisches Roggenvollkornbrot. Darüber hinaus sollten Sie unbedingt Fleischbällchen, Erbsensuppe und Tomatensuppe probieren, welche komplett anders gewürzt sind als bei uns. Wer nach einem reichhaltigen lettischen Abendessen noch Lust auf ein Dessert hat, sollte Roggenbrotpudding oder Pudding mit Milch bestellen. Beides ist wirklich sehr zu empfehlen. Riga bietet mit seinen vielen traditionellen Restaurants die Möglichkeit, sich durch alle Köstlichkeiten des Landes zu probieren. Jedoch gibt es auch viele neue Variationen, die mit alten Traditionen brechen und von jungen lettischen Köchen kreiert werden. Wem der Sinn eher nach leichterer Kost steht, der kann auch eines der vielen internationalen Restaurants in Riga aufsuchen, die alles anbieten was das Herz begehrt.

Worauf warten Sie also noch? Buchen Sie mit TravelBird die perfekten Lettland Ferien und erleben Sie Reisen durch wunderschöne Städte und die ungezähmte Natur.

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen