Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an und erhalten Sie personalisierte Angebote von uns! Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

7 Angebote

Kuba Rundreise

Entdecken Sie die grösste Insel der Karibik - bei einer Kuba Rundreise mit TravelBird!
Mehr sehen:
Ausgewählte Filter:
7 Angebote
Filter Zurücksetzen

Lernen Sie Kuba bei einer Rundreise kennen und entdecken Sie den Charme, der dieses einzigartige Land ausmacht.

Eine Rundreise, egal ob mit dem Auto oder dem Bus, ist die wohl beste Art um die grösste aller Karibikinseln zu erkunden. Erleben Sie das Land und seine einzigartige Lebensart. Noch immer liegt der Geruch der Revolution über den Strassen Havannas und das Land ist noch immer geprägt von seiner sozialistischen Führung, was einen Eindruck erweckt als würde Kuba sich noch immer in den 1950er Jahren befinden. Doch Kuba ist noch so viel mehr als nur Revolution, denn es beeindruckt mit einzigartigen Landschaften, sowie endlosen Stränden, an denen man die Füsse im weissen Sand vergraben mag. Schon Christopher Columbus sagte über Kuba es sei “der schönste Ort den Menschenaugen jemals erblickten”, doch überzeugen Sie sich während Ihrer Kuba Rundreise selbst davon! Der “caiman verde”, wie Kuba aufgrund seiner krokodilartigen Form und des flächendeckenden Regenwaldes genannt wird, bietet alles von prunkvoller kolonialer Architektur, endlosen Traumstränden bis hin zu einzigartiger Flora und Fauna. Die Temperaturen in Kuba fallen nur selten unter 30 Grad, die beste Reisezeit indes liegt in der Trockenzeit zwischen November und Mai.

Beginnen Sie Ihre Kuba Rundreise mit TravelBird in der Hauptstadt, Havanna. Hier befindet sich der internationale Flughafen und die meisten Autovermietungen sind hier ansässig. Zudem ist Havanna der optimale Ausgangspunkt um in die kubanische Kultur einzutauchen! Statten Sie dabei Habana Vieja einen Besuch ab, die Altstadt gehört bereits seit 1982 zum UNESCO Weltkulturerbe und gilt als der belebteste teil der Stadt. Lassen Sie es sich zudem nicht entgehen, ein Foto mit einem der typischen Oldtimer aus den 50er Jahren zu schiessen, diese sind eines der Wahrzeichen Havannas!

Raus aus der Hauptstadt

Entdecken Sie das wahre Kuba!

Kuba ist ein Land, das ursprünglicher und ehrlicher nicht sein könnte. Revolution und Sozialismus haben ihre Spuren hinterlassen, doch das ist es, was Kubas besonderen Charme ausmacht!

Etwa 2 ½ Stunden Autofahrt westlich von Havanna liegt die Stadt Viñales, die gleichzeitig den Eingang zum gleichnamigen Viñales Tal darstellt. Die gesamte Region verkörpert das ursprüngliche Kuba. Die Menschen hier sind sehr herzlich und arbeiten zu grossen Teilen in der Landwirtschaft. Besonders bekannt ist diese Gegend für die Tabakproduktion der legendären kubanischen Zigarren. Verpassen Sie die Chance nicht, das Tal auf einer Kutsche oder dem Rücken eines Pferdes zu erkunden! Ebenso beliebt, sind Fahrradtouren oder Wanderungen inmitten dieser malerischen Natur, welche umgeben ist von den bis zu 300 Meter hohen Mogoten, die das Tal einrahmen. Ganz oben auf Ihrer Liste sollte zudem eine Führung durch eine der zahlreichen Tabakplantagen stehen. Dabei lässt sich alles entdecken, vom Anbau bis zur Produktion der Zigarren und wenn Sie wollen ist dies die optimale Gelegenheit eine der in Handarbeit gefertigten Stücke zu probieren. An der Bahia de Cienfuegos, an der Südseite der Insel gelegen befindet sich die Stadt Cienfuegos. Sie besticht vor allem mit französischem Kolonialbauten, so wie dem einzigen Triumph Bogen Kubas. Das Wahrzeichen der, 1819 von französischen Einwanderern gegründeten, Ortschaft ist das Teatro Tomás Terry. Hier traten schon Grössen wie die russische Tänzerin Anna Pawlowa auf. Erkennen werden Sie das Theater vor allem aufgrund der goldenen Mosaik Verzierungen.
Nur etwa 80 Kilometer entfernt von Cienfuegos liegt Trinidad, die gesamte Stadt befindet sich seit 1988 unter dem Schutz der UNESCO. Die Stadt steht noch immer ganz im Zeichen des spanischen Kolonialismus und wird Sie verdächtig an Spanien Ferien erinnern. Entdecken Sie Trinidad auf Ihrer Kuba Rundreise und Sie werden begleitet von den typischen Salsa Rhythmen, die den ganzen Tag aus einer der verschlungenen Strassen schallen. Zu Reichtum gelangte diese Stadt einst durch den Anbau und Export von Zuckerrohr. Noch heute bietet sie einen faszinierenden Kontrast zwischen den prunkvollen Palästen der Kolonialisten, sowie den Zuckerraffinerien und Sklavenhütten am Rande der Stadt. Nördlich von Trinidad im Landesinneren ist Santa Clara gelegen. Die eigentliche Hauptstadt der Revolution, wie Santa Clara auch genannt wird, ist die Ruhestätte des kubanischen Nationalhelden Ernesto “Che” Guevara. Dem argentinischen Freiheitskämpfer und seinen Kumpanen zur Ehre ist ein Mausoleum errichtet worden, welches sich etwa 2 km ausserhalb des Stadtzentrums befindet. In 16 Metern Höhe thront eine bronzene Statue von El Commandante.

Geniessen Sie das Karibikflair

Kuba Ferien laden ein zu Sonnenbädern und Wasserspaß.

Kuba, das heisst sommerliche Temperaturen, endlose Traumstrände und kristallklares Wasser! Die grösste der karibischen Inseln hat all das zu bieten und mehr!

Während Ihres Rundreise durch Kuba wird sich Ihnen immer wieder die Möglichkeit bieten, das Leben in der Karibik in vollen Zügen zu geniessen. Wo ginge das besser als an einem der Traumstrände des Landes? Auf Ihrer Reise erwartet Sie die cyanblaue Karibische See, tropische Palmen und herrlicher Sonnenschein. Sie kriegen nicht genug von der Karibik? Auch die Strände der anderen Karibikinseln sind bezaubernd! Entdecken Sie beispielsweise bei Ferien in der Dominikanischen Republik das Lotterleben in vollen Zügen zu genießen. Der wohl bekannteste Strand des Landes und einer der schönsten weltweit ist der Varadero im Norden Kubas. Etwa 2 Stunden Autofahrt von Havanna entfernt, liegt dieses Paradies. Der Varadero erstreckt sich über mehr als 20 Kilometer auf der Hicagos-Halbinsel. Hier kommt wirklich jeder auf seine Kosten, von Wassersport bis Sonnenbaden ist hier alles möglich! Etwas abgelegener und womöglich noch idyllischer ist Cayo Coco. Die kleine Insel liegt vor der Nordküste Kubas, Sie ist Teil des Jardines del Rey Archipels. Das bedeutet soviel wie Königsgärten bedeutet und benannt wurde nach dem spanischen König Ferdinand II. Das gesamte Archipel kann über einen Zubringer ganz einfach erreicht werden. Ideal eignet sich das seichte Wasser des Strandes zum Tauchen und Schnorcheln. Die Artenvielfalt vor den Küsten Kubas ist atemberaubend! Hier tummeln sich riesige Fischschwärme in der von der UNESCO unter Naturschutz gestellten Buena Vista Bucht. Wer wahres Karibik Feeling spüren möchte, der sollte auch der Stadt Santiago de Cuba einen Besuch abstatten. Die Stadt liegt ganz im Süden Kubas, näher an Haiti als an Kubas Hauptstadt Havanna. Und das spürt man, Santiago de Cuba wird geprägt von afro-kubanischen und karibischen Einflüssen. Besuchen Sie die Stadt im Juli und erleben Sie den bunten karibischen Karneval hautnah!

Casa Particulares, Mojitos und Paladars

Eine Kuba Rundreise ist auch eine Reise durch die Kultur

Geniessen Sie während Ihrer Kuba Rundreise nicht nur die Natur und Architektur des Landes, sondern tauchen Sie ein in “La vida Cubana”.

Kuba, das bedeutet Lebensfreude! Besonders abseits der grossen Resorts, lässt sich diese Lebensfreude aufschnappen. Nächtigen Sie während Ihrer Kuba Rundreise in einer Casa Particulares. Diese Form der Übernachtung ist noch recht jung in Kuba, lange Zeit war es nur möglich in den staatlich betriebenen Hotels zu nächtigen. Heutzutage bieten Kubaner ihren Gästen eine Art Bed and Breakfast. Sie schlafen meist in einem eigenen Zimmer mit Bad, geniessen aber die Vorzüge, das kubanische Leben hautnah mitzuerleben. Genauso wie bei Hotels, war auch der Betrieb von Restaurants lange Zeit dem Staat vorbehalten. Erst seit kurzer Zeit, ist es Privatleuten erlaubt, Restaurants und Gaststätten zu betreiben. Seit 2011 sind neue Restaurants in Kuba förmlich aus dem Boden gesprossen. Im Volksmund werden sie “Palasar” genannt, was soviel wie Gaumen bedeutet. Gerade in Havanna und Trinidad, gibt es hervorragende Möglichkeiten die kubanisch-karibische Fusionsküche zu probieren. Traditionelle Gerichte wie “Ropa vieja”, eine Suppe aus schwarzen Bohnen, Reis und gekochtem Rindfleisch. Aber auch die italienische Küche ist in Kuba langsam auf dem Vormarsch. Was wäre ein Kuba Urlaub ohne Zigarren und Rum? Besuchen Sie während Ihrer Kuba Ferien eines der belebten lokale Havannas, geniessen Sie den Duft der Zigarren und lauschen Sie der Salsamusik. Dazu einen Cuba Libre aus echtem kubanischen Rum oder doch lieber einen Mojito? Egal, nirgendwo schmecken diese Cocktails besser als auf Kuba!

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen