Wählen Sie ein Reisedatum
43 Angebote

Entdecken Sie mehr

Hat Sie das Fernweh gepackt? Dann ab in den Flieger!

Fernreisen sind genau die Reisen, über die man noch Jahre später mit einem breiten Grinsen erzählen wird. Man taucht in fremde Kulturen ein und erlebt aufregende Abenteuer. Eine Fernreise wird meist mit mehr Bedacht geplant und dauert auch länger. Umso grösser ist die Vorfreude und wenn der Tag der Abreise endlich da ist, lässt sich die Aufregung kaum mehr zurückhalten. Kein Wunder, dass Fernreisen an immer grösserer Beliebtheit gewinnen. Im Trend liegen klassische Badeferiendestinationen, etwa in der Karibik und auf den Malediven oder Rundreisen, zum Beispiel durch Südostasien, Südamerika oder die USA.

Tipps & Tricks
Eine gründliche Planung ist essenziell für die perfekte Reise
Mit der richtigen Vorbereitung kann nichts mehr schiefgehen.

Eine Reise zu fernen Destinationen benötigt meist eine genauere Planung, denn sie soll ja ein ganz besonderes Ereignis werden. Zu Beginn gilt es einmal sich für eine Reiseart zu entscheiden. So kann man mit dem Flugzeug an einen bestimmten Ort fliegen und diesen ausgiebig erkunden. Man kann sich anschliessend jedoch auch in ein Auto setzen und das Land besser kennenlernen, oder man geht auf eine Kreuzfahrt. Auch Reisen mit dem Zug können ein einzigartiges Erlebnis sein.

Zweitens ist die Art der Unterkunft von grosser Bedeutung. Ist man auf der Suche nach Luxus? So bietet sich ein Aufenthalt in einem Resort an, wo man alle Annehmlichkeiten vor Ort hat und sich um nichts mehr kümmern muss. Schätzen Sie Ihre eigene Unabhängigkeit? Dann ist vielleicht ein eigenes Apartment genau das Richtige für Sie.

Wenn die Fernreise erst einmal festgelegt ist, geht’s an die Vorbereitungen. Hier stehen Fragen bezüglich des Visums oder der medizinischen Vorsorge im Vordergrund. Hohe Visumskosten fallen beispielsweise in China an. Hier ist die Gebühr innerhalb von zwei Jahren von 20 auf 90 Euro gestiegen. Auch in Indien und Russland muss man mit hohen Visumskosten rechnen. Visumfrei kommt man hingegen nach Thailand, Costa Rica oder Japan.

Ebenfalls wichtig ist eine Reiseapotheke. Abhängig vom Reiseziel müssen Sie nämlich damit rechnen, dass gewisse Medikamente nicht einfach zugänglich sind. Bei Diabetesmedikamenten wird von Experten beispielsweise empfohlen mindestens eineinhalbmal so viele Medikamente und Teststreifen auf die Reise mitzunehmen, wie im Normalfall gebraucht würden. Bei Kortison-Präparaten sollten Sie auf einem 4-6 Stunden Flug nach Westen eine halbe Tagesdosis mehr einnehmen. Informieren Sie sich also vorab gut, welche Massnahmen auf den verschiedenen Fernreisen getroffen werden müssen.

Nur Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist.

– Jean Paul
Die perfekte Jahreszeit
Die besten Tipps für die passende Jahreszeit Ihrer Fernreise
Sommer oder Winter - Wo sollten Sie wann hin?

Fernreisen im Winter sind besonders beliebt - denn wer will nicht gerne dem kalten Winter entfliehen? Wintertage können sich schnell mal in die Länge ziehen und die düsteren Tage trüben oftmals die Stimmung. Deswegen entschliessen sich viele Urlauber für ein sonniges Fernreiseziel im Winter. Besonders beliebt sind daher die Malediven, die kapverdischen Inseln oder die Dominikanische Republik. Sie versprechen Traumstrände und viel Erholung. Auch Ihr Thailand Urlaub sollte in den Wintermonaten gebucht werden, da hier während der Sommermonate Regenzeit herrscht. Auch für die Philippinen ist die beste Reisezeit zwischen Dezember und April. Japan besucht man am besten im Frühling, da zuvor kalte Temperaturen herrschen können und ab August Taifune drohen.

Im Sommer sieht die Lage ein bisschen anders aus. In vielen tropischen Gebieten herrscht Regenzeit. Wen es trotzdem in die Karibik zieht, der sollte sich für die Südküste der Dominikanischen Republik entscheiden. Denn sie ist vom Gebirge geschützt und ist im Gegensatz zur Nordseite seltener von schweren Niederschlägen betroffen. Auch auf Barbados fällt aufgrund seiner Fläche in der Regel weniger Niederschlag. Auch in Asien müssen Sie während der Sommermonate häufig mit Regen rechnen. Ausser auf Bali und Lombok – da ist es von Mai bis September in der Reegel am trockensten. Die beiden Inseln sind somit ideal für eine Fernreise zu dieser Zeit. Auch in Australien herrscht die beste Reisezeit in den Sommermonaten.

Südafrika, Peru oder Mauritius...

Einer unserer Geheimtipps ist Peru, wo Sie eine unglaubliche Vielfalt erwartet. Starten Sie in der Millionen-Metropole Lima, erforschen Sie Künstlerviertel, spazieren Sie entlang der wunderschönen Küstenpromenade oder beobachten Sie die Surfer am Strand, wenn Sie sich nicht selbst in die Wellen stürzen. Ein Must-See ist der Machu Picchu. Die mystische Inkastadt zählt zu den neuen Weltwundern und wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Von dort aus bietet sich auch ein Besuch der hübschen Inkastadt Cusco an. Ob Canyon, Dschungel, Wüste, Berge oder Strände – in Peru finden Sie einfach alles. Zudem werden Sie Kultur, Gastfreundlichkeit und Küche faszinieren.

Ein weiterer Favorit ist eine Fernreise ins facettenreiche Naturparadies Südafrika. Hier können Sie nebst dem berühmten Tafelberg in Kapstadt und dem Kap der Guten Hoffnung die Big Five auf Safari bestaunen. Geniessen Sie einer der schönsten Sonnenuntergänge der Welt, gehen Sie auf Safari und entdecken Sie die schönsten Strände. Die vielen Kulturen und der entspannte Lifestyle machen Südafrika zu einer Traumdestination.

Weiter östlich, in der Höhe von Madagaskar, liegt die Bilderbuch-Insel Mauritius. Neben weissen Stränden und türkisblauem Meer, werden Ihnen die bunten Farben, feinen Gewürze sowie Ruhe und Gelassenheit schnell ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Lassen Sie es sich einmal richtig gut gehen – von einer Fernreise wie dieser können Sie noch lange zehren.