9 Angebote

Ferien Grossbritannien

Wollen Sie eintauchen in eine neue Kultur und ein fremdes Land kennenlernen? Dann machen Sie sich mit TravelBird auf in Ihre Ferien Grossbritannien!
Mehr sehen:
Ausgewählte Filter:
9 Angebote
Filter Zurücksetzen

Wandern in Wales oder Teatime in Oxford - Es gibt jede Menge sehr guter Gründe für Ferien

Grossbritannien, der über einen Städtetrip nach London hinausgeht.

Willkommen auf der grössten Insel Europas. Entdecken Sie mit TravelBird die aufregenden Städte, anmutigen Schlösser und grünen Landschaften Grossbritanniens. Wollten Sie schon immer mal den berühmten Buckingham Palace besuchen oder Manchester United im Old Trafford spielen sehen? Haben Sie Schauergeschichten über das Ungeheuer von Loch Ness gehört oder wurde Ihnen von unglaublich gutem Whisky erzählt? Wenn Sie all das bejahen können, dann sind Ferien Grossbritannien genau das richtige für Sie!

London und Edinburgh

Städte, die Sie einfach gesehen haben müssen

London ist mit 8 Millionen Einwohnern die drittgrösste Stadt Europas und mit keiner anderen Stadt auf der Welt vergleichbar. 43 v. Chr. als römische Siedlung gegründet, entwickelte sich Londinium zu einer der trendigsten und aufregendsten Städte auf dem Globus. Berühmt für ihre Museen und Theater und berüchtigt für ihr ausgelassenes Nachtleben ist London sowohl für Kulturbegeisterte als auch für Nachtschwärmer stets eine Reise wert. Am meisten Spass macht es, ohne konkretes Ziel in die Stadt zu kommen, eines der tollen London Hotels auszusuchen und sich einfach treiben zu lassen. Vorbei an klassischen Sehenswürdigkeiten wie dem Big Ben, Westminster Abbey oder dem London Eye. Schlendern Sie durch die Oxford Street und shoppen Sie in den exklusiven Geschäften, bevor Sie sich am Abend für das Theater oder ein Musical in Schale werfen. Auf Londoner Bühnen wird Ihnen eine Show geboten, die Sie sicherlich nicht so schnell vergessen werden. Jedoch dürfen Sie London nicht verlassen ohne eine der wichtigsten englischen Traditionen zu erleben, den Afternoon Tea. Der Sage nach wurde diese Tradition im 19. Jahrhundert von Herzogin Anna Bedford erfunden. Sie war der Meinung, dass die Wartezeit vom Mittagessen bis zum abendlichen Dinner einfach zu lang war. Daher lud man Freunde auf einen kleinen nachmittäglichen Snack ein, der aus Butterbroten, Kuchen und einer Tasse Tee bestand. Schnell entwickelte sich dies zu einem täglichen Ereignis und ist heute eine tolle Tradition, die auch wir geniessen können. Übrigens ist London auch ein toller Startpunkt für Kreuzfahrten Edinburgh in Schottland ist, wie auch London, eine alt ehrwürdige Stadt. Durchdrungen von Geschichte, vermischen sich hier Vergangenheit und Moderne in einer sehr harmonischen Art und Weise. Mit seinen facettenreichen Gesichtern bietet die quirlige Stadt Ihnen stets die Gelegenheit Neues zu entdecken. Das absolute Highlight der Stadt ist natürlich Edinburgh Castle. Hoch über der Stadt thront das Wahrzeichen und blickt auf die Häuser unter sich hinab. Für 17 Pfund gewährt man Ihnen Einlass in den ehemaligen Herrschaftssitz und lässt Sie nachfühlen, wie es war auf der Burg zu wohnen. Keinen Eintritt dagegen zahlt man in der National Gallery of Scotland. Hier werden unter dem Motto “ Kunst für Jedermann” Werke aus verschiedenen Epochen ausgestellt. Darunter Werke von Künstlern wie, Pablo Picasso, Paul Gauguin und Roy Lichtenstein. Wer in Schottland ist, kommt natürlich auch nicht darum herum, ein Glas feinsten Whisky zu probieren. Diejenigen, die mehr über das schottische Lebenselixier erfahren möchten, können dies in der Scotch Whisky Experience tun. Hier begeben Sie sich auf eine Reise durch die Entstehung und Geschichte des schottischen Whiskys und natürlich können Sie im Anschluss auch ein Glas davon kosten während sie die grösste Whiskysammlung der Welt in Augenschein nehmen. Edinburgh mit seinem romantischen Ambiente ist auch eine tolle Option für eine Reise am Valentinstag.

Atemberaubende Natur

Entdecken Sie in Ihren Ferien Grossbritannien abwechslungsreiche Landschaften

Loch Awe, Stonehenge, Seven Sisters und Glencoe… Grossbritannien bietet endlos viele schöne Sehenswürdigkeiten in der Natur, die Sie auf Ihren Reisen besichtigen müssen. Lassen Sie sich von TravelBird den Weg zu einigen der schönsten Attraktionen im Freien weisen! Schottlands drittgrösster See, Loch Awe, ist in eine der schönsten Regionen Grossbritanniens eingebettet. Mit seinem funkelndem Wasser, umgeben von grünen Feldern und Steinen mit antiken Ruinen, liegt der See malerisch inmitten einer sanften Hügellandschaft. Ein weiteres landschaftliches Highlight, dass Sie sich in Ihre Ferien Grossbritannien nicht entgehen lassen dürfen, ist Stonehenge. Die in einem Kreis ausgerichteten Steine geben nach wie vor Anlass, über ihren Sinn zu spekulieren. Niemand weiss so recht, was es mit Ihnen auf sich hat. Fest steht jedoch, dass sie über eine fast magische Anziehungskraft verfügen. So gut wie jeder kennt sie oder hat sie schon zumindest mal auf einer Postkarte gesehen, die Weissen Klippen im Süden Englands. Einige der bekanntesten und zugleich auch spektakulärsten, sind die Seven Sisters Klippen an der Küste von Sussex. Hier reihen sich 7 kreideweisse, steile Klippen aneinander. Das tolle, im Gegensatz zu den Klippen von Dover, ist, dass die Seven Sisters auch sehr gut vom Land aus zu sehen sind und jene, die schnell seekrank werden, eine Bootstour vermeiden können. Auf festem Boden stehen Sie auch in Glencoe. Im Herzen der schottischen Highlands liegt eine der schönsten Bergschluchten des Landes. Umgeben von der rauhen, Ehrfurcht einflössenden Landschaft, ist die majestätische Schlucht etwas, das auf einer Rundreise oder in Ferien in Grossbritannien nicht fehlen darf.

Mehr als nur Fish and Chips

Ein El Dorado für alle Fans von herzhaften Speisen

Fish and Chips ist die erste Sache, an die Sie denken, wenn jemand Grossbritannien erwähnt? Dann sind Sie auf der richtigen Fährte. Nirgendwo gibt es bessere Fish and Chips als in Grossbritannien. Der panierte Bratfisch mit Pommes ist der wohl beliebteste Snack der Briten und schmeckt besonders gut in den Küstenregionen. Die Mutigen unter Ihnen sollten eine britische Blutwurst probieren. Die schwarze Wurst aus Zwiebeln, Grütze, Weizenmehl und Blut wird üblicherweise mit Kartoffelpüree serviert und ist ein echtes Geschmackserlebnis. Nicht typisch Englisch, aber dennoch ein absoluter Gaumenschmaus ist die indische Küche. Ausserhalb von Mumbai oder Delhi, ist mit ziemlich grosser Sicherheit London der Ort an dem es die besten indischen Restaurants der Welt gibt. In Schottland sollten Sie die traditionelle Cullen Skink Soup kosten. Hierbei handelt es sich um eine Fischsuppe mit Kartoffeln und Zwiebeln, die perfekt zu kalten Tagen passt. Auch sehr lecker ist Shepherd's Pie. Die berühmte Pastete aus Fleisch und Kartoffeln erfreut sich bereits seit dem 19. Jahrhundert größter Beliebtheit unter der britischen Bevölkerung. Ferien Grossbritannien sind nicht komplett, ohne ein "Full English Breakfast". Stärken Sie sich mit einem traditionellen Frühstück aus Würstchen, Spiegeleiern, Toast, Bohnen, Pilzen und Tomaten, bevor sie auf Entdeckungstour durch die Städte und Landschaften Grossbritanniens gehen.

Egal ob für einen Aktivferien oder eine Städtereise, Grossbritannien überzeugt in jeder Hinsicht.

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen