3 Angebote

Dubai Ferien

TravelBird schickt Sie in die Wüste - Lassen Sie sich während Ihrer Dubai Ferien von einer der modernsten Städte der Welt inspirieren!
Mehr sehen:
Ausgewählte Filter:
3 Angebote
Filter Zurücksetzen

Dubai ist eine Stadt der Superlative, die höchsten Gebäude, modernsten Shoppingmalls und faszinierendsten Orte warten mitten in der Wüste der Arabischen Emirate auf Sie!

Entdecken Sie während Ihrer Dubai Ferien, die Metropole am Persischen Golf. Hier hat sich in den letzten Jahrzehnten so viel getan, wie an kaum einem anderen Ort dieser Erde. Von einem beschaulichen Städtchen, welches zu grossen Teilen vom Muscheltauchen lebte, hat sich Dubai zu einem der schillerndsten und modernsten Orte der Welt entwickelt. Und damit ist noch lang nicht Schluss, es wird behauptet, dass beinahe täglich ein neues Hochhaus fertiggestellt wird. Zudem befinden sich 20% aller Baukräne derzeit in Dubai. Jährlich locken die Wolkenkratzer, Super-Hotels und künstliche Inseln mehr als 14 Millionen Urlauber in das Emirat.

Während Ihrer Ferien in Dubai wird Ihnen so einiger Prunk und selbstverständlicher Luxus entgegenschlagen. So befindet sich mit dem Burj AL Arab das beste - und einzige - 7-Sterne Hotel der Welt in Dubai. Unglaubliche 1.790 Quadratmeter an 24 karätigem Blattgold wurden im Inneren des Hotels verwendet, das gleicht mehr als 46.000 Exemplaren von Leonardo Da Vincis Mona Lisa. Eines der Lieblingshobbys der Emiratis ist zudem Shopping. Bevorzugt in einer der vielen, pompösen Shopping Malls, die im Stile amerikanischer Malls gebaut wurden, die man aber in solchen Ausmaßen nicht von einer USA Reise kennt. Wie beispielsweise der Dubai Mall, der grössten ihrer Art oder der Mall of Emirates, die neben zahlreichen Gelegenheiten zum Bummeln auch gleichzeitig die grösste Skihalle der Welt beheimatet. Die beste Aussicht über Dubai haben Sie vom weltbekannten und 2010 eröffneten Burj Khalifa. Das mit 828 Metern höchste Gebäude der Welt ist aus mehr als 95 Kilometern Entfernung zu sehen und bietet die höchste Aussichtsplattform der Welt. Aus luftigen 550 Metern Höhe, sehen die meisten der mehr als 300 Wolkenkratzer aus, wie Miniaturausgaben. Das zweithöchste Gebäude der Welt, den Tokyo SKYTREE, können Sie übrigens bei einer Japan Reise erklimmen. Auch wenn es nicht immer gleich das Burj Khalifa oder Burj Al Arab sein muss, so lässt sich die Sicht auf den Persischen Golf, die Marina oder die arabische Wüste auch von vielen anderen Hotels aus geniessen. Entspannen Sie dabei beispielsweise im hoteleigenen Dachpool und geniessen Sie Ihre Dubai Ferien im Luxus der Arabischen Emirate.

Weitere Megaprojekte der Emiratis sind die künstlich angehäuften Inselgruppen vor der Küste Dubais, “The World”, “The Palm Jumeirah” und “The Palm Jebel Ali”, alle für sich einzigartige Konstruktionen. So gleicht “The World”, einer Weltkarte aus angehäuften Inseln, auf denen sich Privathäuser und Hotels befinden. Auf den zwei palmenartigen Formationen finden sich ebenfalls Hotels, Privatstrände und sogar ein Wasserpark.

Dubai: von einem beschaulichen Fischerdörfchen zu Megametropole

Tauchen Sie während Ihrer Ferien in Dubai in die Geschichte des Emirates ein!

Neben den klimatisierten, hochmodernen Bauten, den zahlreichen Weltrekorden und spektakulären Projekten die die Zukunft für Dubai bereithält, versucht man auch die Geschichte der einstigen Fischerstadt nicht zu vergessen. Beispielsweise in der historischen Altstadt Dubais, Al Fahidi genannt, kann man dieses ursprüngliche Dubai erleben, wie es Anfang des 18. Jahrhunderts hier am Persischen Golf entstanden ist. In den engen Gassen sind mehr als 50 Häuser des einstigen Städtchens aufwendig restauriert. Heute befinden sich hier zwei Museen und diverse Ausstellungen, chique kleine Cafés und trendige Boutiquen.

Wie für viele arabische Städte üblich, spielten sich der Einkauf und der Handel mit Waren auch in Dubai auf traditionellen Souks ab. Im Gegensatz zu den modernen Malls, haben Verkäufer auf einem Souk einen kleinen Stand mit allerlei Waren, Preise sucht man hingegen vergeblich. Wer die Kunst des Feilschens beherrscht, kann hier also wahre Schnäppchen als Andenken an die Dubai Ferien erstehen. Herkömmliche Souks, wie man sie beispielsweise von Marokko Reisen kennt, sind in verschiedene Bereiche unterteilt, in denen beispielsweise Kleidung, Schmuck, Gewürze, frisches Obst und Gemüse oder sogar Haus- und Nutztiere angeboten werden. Der wohl bekannteste Souk Dubais ist der Dubai Gold Souk. Von Goldbarren, über Schmuck und andere Edelmetalle wird hier alles verkauft was funkelt und glitzert. Auch wenn Sie nicht in den Handel mit Gold einsteigen wollen, ist der Souk doch allemal einen Besuch wert. Im Diving und Heritage Village wird Besuchern zudem das Leben der Einwohner Dubais vor Hochhäusern und Industrialisierung authentisch näher gebracht. So werden beispielsweise die Kunst des Perlentauchens oder des Schiffbaus anschaulich dargestellt und versetzen Besucher zurück in das Dubai des 18. Jahrhunderts. Die Dörfer sind nicht nur bei Besuchern aus dem Ausland beliebt, selbst Emiratis kommen hierher um etwas über die Geschichte und Entstehung des Emirates zu lernen.

In den Vereinigten Arabischen Emiraten ist der Islam Staatsreligion, kein Wunder also, dass in Dubai zahlreiche prachtvolle Moscheen, das Stadtbild zieren. Während Moscheen wie die Al Farooq Omar Bin Al Khattab Moschee oder die Grosse Moschee Dubais zwar bestaunenswerte Bauten darstellen und auch allemal ein Foto wert sind, wird Nicht-Muslimen der Eintritt zum Minarett verwehrt. Nicht so in der Jumeirah Moschee, die wohl beliebteste Moschee der Stadt bietet Führungen auch für Nicht-Muslime an und versucht den Islam auch anderen Besucher näher zu bringen und damit einen kulturellen Dialog anzuregen.

Erleben Sie Dubai bei Nacht!

Egal ob Nobelrestaurant, Rooftopbar oder traditionelles Shisha Café: Dubais Nachtleben wird Sie verzaubern.

Tauchen Sie ein in das pulsierende Nachtleben der Stadt, geniessen Sie exquisites Essen oder knüpfen Sie neue Bekanntschaften in einem der orientalischen Cafés.

Auch bei Nacht bietet Dubai ein ganz besonderes Erlebnis. Egal ob Sie auf wilde Partynächte, tolle Aussichten oder hervorragendes Essen aus sind, in der Wüstenmetropole werden Sie sicher fündig. Die Stadt ist bekannt für ihr pulsierendes Nachtleben, mit angesagten Clubs und belebten Bars. Besonders attraktiv sind dabei die vielen Rooftop Bars, über den Dächern der Metropole. Von hier lässt sich eine atemberaubende Sicht über die Lichter der Stadt geniessen. Während man in der Öffentlichkeit und in vielen lokalen Bars auf ein Gläschen Wein oder ein kühles Bier verzichten muss, gelten in Hotels, Nachtclubs und Restaurants besondere Regularien für Urlauber. Wem also nach einem kleinen Drink ist, der muss auch während der Dubai Ferien auf nichts verzichten. Wer es da etwas traditioneller angehen möchte, der tut es den Emiratis gleich. Viele der Locals treffen sich in typisch orientalischen Wasserpfeifen-Cafés und tauschen sich bei einem Tässchen Tee über Erlebtes oder die alten Zeiten aus.

Auch kulinarisch kommt in Dubai sicherlich jeder auf seinen Geschmack. Wussten Sie, dass nur etwa 15% der Einwohner Dubais Emiratis sind? Dementsprechend ausgefallen ist das Spektrum an Restaurants der Stadt. Von authentisch indischer Küche, über argentinische Steaks bis hin zu traditionell arabischen Gerichten, kulinarisch mangelt es hier sicher an nichts.

Erleben Sie Dubai von seiner abenteuerlichen Seite.

Ob Wüstensafari, Kamelrennen oder Kitesurfen Dubai ist aufregend!

Machen Sie Ihre Reise nach Dubai zu einem besonderen Erlebnis und entdecken Sie die Stadt und das Emirat auf abenteuerliche Weise!

Zu jeden Ferien in Dubai sollte ein Ausflug in die Arabische Wüste gehören! Erkunden Sie abgeschiedene Beduinendörfer oder nehmen Sie an einer Safari durch die Sanddünen auf dem Rücken eines Kameles teil, häufig sind solche Angebote in Pauschalreisen enthalten. Besonderes Highlight für alle Adrenalinjunkies ist sicher die meterhohen Dünen auf einem Snowboard herunter zu schiessen. Für eine Stadt in der Wüste wohl eher ungewöhnlich ist die weltgrösste Skihalle, die sich in der Mall of Emirates in Dubai befindet, tauschen Sie ganz einfach Sonnenbrille und Wüstensand gegen Skier und Schnee. In Dubai ist wirklich alles möglich!

Neben abenteuerlichen Aktivitäten bieten Dubai Ferien natürlich auch die Möglichkeit im goldenen Sand dem Rauschen des Meeres zu lauschen. Beispielsweise an den Stränden der künstlich angelegten Palmeninseln lassen sich unvergessliche Strandtage erleben. Besonders romantisch wird es am Sunset Beach. Mit Blick auf das Burj Al Arab verschwindet hier die Sonne langsam über der Stadt.

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen