Wählen Sie ein Reisedatum
4 Angebote

Entdecken Sie mehr

Camping Ferien mit TravelBird bieten Ihnen eine Unterkunft unter tausend Sternen. Begeben auch Sie sich auf ein abenteuerliches Naturerlebnis.

Camping Ferien sind besonders schöne Familienferien – Gemeinsam wird die Natur erforscht und Nachts bei klarem Himmel die Sternenbilder erraten. In der Schweiz campen immer noch am liebsten die Schweizer selbst. 2015 konnten die Campingplätze der Schweiz insgesamt 2,7 Millionen Logiernächte verzeichnen. Mit 1,6 Millionen Nächten führen die Schweizer die Liste mit den meisten Übernachtungen an. 870.000 Logiernächte fielen auf Gäste, die hauptsächlich aus Europa stammten. Deutsche campen auch sehr gerne in ihrem Nachbarland, denn sie führen die Liste an, gefolgt von Niederländern und Franzosen. Als sehr beliebter Ferienort bestach Tessin mit den meisten Übernachtungen, danach kam Wallis als bevorzugte Campingregion. In der Schweiz befinden sich insgesamt 423 Campingplätze, von denen die Überzahl in Wallis zu finden ist. Das Gebiet, das danach am häufigsten besucht wird ist das Berner Oberland, dicht gefolgt von Graubünden und dem Genferseegebiet (Waadtland). 20% der Zeltplätze liegen in Stadtnähe, überwiegend sind die meisten Campinglager allerdings in der Nähe eines Gewässers oder auf dem Land anzutreffen.

Damit die Kleinen glücklich gemacht werden können, gibt es auf fast allen Campingplätzen auch Spielmöglichkeiten, wie Spielplätze, Spielzimmer, eine Ping-Pong-Platte oder Kinderbecken. Da Grillen zum Camping gehört wie der Hering in die Zeltöse, steht auch immer ein Grillplatz bereit, an dem Sie Ihre Fähigkeiten beweisen können. War der Tag einmal zu lang und die Energie zum Kochen bleibt aus, können Sie auch im campingplatzeigenen Restaurant schmausen gehen oder sich für einen Snack zwischendurch, im kleinen Supermarkt oder Kisok nebenan, eindecken. Sollte Ihr Campingplatz nicht in der Nähe eines Gewässers liegen, weisen viele Plätze auch einen zusätzlichen Pool auf, indem Sie sich bei strahlendem Sonnenschein erfrischen können.

Zelt, Wohnmobil, Wohnwagen oder doch ein Bungalow?
Finden Sie die richtige Unterkunft für Ihre Camping Ferien
Wenn Sie sich für eine Unterkunft im Zelt entscheiden, bekommen Sie das richtige Outdoor-Feeling während Ihrer Camping Ferien geboten.

Ein Zelt ist einfach zu verstauen und Sie können sogar mit dem Zug oder mit dem Fahrrad an Ihre gewünschte Destination reisen. Planen Sie Ihre Radtour entlang der französischen Küste und schlagen Sie Ihr Zelt jeden Tag an einem anderen Campingplatz auf. Wenn Sie jedoch mit der gesamten Familie reisen, dann ist es einfacher mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen zu verreisen. Sie haben nicht die Umständ ein Zelt auf-, und abbauen zu müssen und können komfortabel schlafen.

Die Unterbringung in einem Bungalow grenzt schon fast an Glamping. Hier können Sie gemütlich mit der ganzen Familie mit dem Auto oder Zug anreisen und finden Ihre gemütliche Holzhütte komplett ausgestattet an Ihrer ausgewählten Destination. Im Vorwege müssen nur die üblichen Reisevorbereitungen gemacht werden und dann können Ihre erholsamen Camping Ferien losgehen. Wer möchte nicht am Abend von unebrührter Natur umgeben in den Himmel schauen und Sterne zählen? Oder bei dem Gesang der Grillen einschlafen?

Die Natur allein ist unendlich reich, und sie allein bildet den grossen Künstler.

– Johann Wolfgang von Goethe
Beliebte Campingplätze in Europa
Machen Sie sich auf den Weg an die schönsten Zeltplätze Europas, gelegen an endlosen Stränden, dichten Wäldern oder idyllischen Bergseen.
Bei Camping Ferien in Frankreich haben Sie die Auswahl, ob Sie Ihre Zelte lieber an der Küstenregion oder in den Gebirgsregionen aufschlagen.

Neben hervorragenden Campingspots bietet Frankreich noch eine schmackhafte Küche, mundende Weine und interessante Kultur. Der lange Küstenabschnitt Frankreichs bietet unzählige Möglichkeiten für Camping Ferien am Strand. Diese Anlagen sind ideal für grosse Familien und bieten ein umfangreiches Freizeitprogramm an. Vor Ort finden Sie Tennisplätze und Volleyballfelder oder geniessen einen erfrischenden Cocktail an einer der Beachbars. Neben einer Abkühlung im Meer, können Sie sich auch noch zum Surfen oder Wasserski in die Fluten stürzen. Auch der Gardasee ist eine angesagte Destination bei Camping Ferien, vorallem bei den Niederländern. Neben dem Gardasee, der für entspannte Badeferien zur Verfügung steht, finden Sie auch viele Schwimmbäder, die mit einem Angebot an Rutschen und Sprungtürmen Kinderherzen höher schlagen lassen. Auch Erwachsene kommen auf Ihre Kosten, denn der Gardasee eignet sich hervorragend zum Windsurfen, Kayak oder Boot fahren.

Glamping, der neue Trend des Campens
Luxus Camping auf dem Zeltplatz
Sie möchten nicht auf der Luftmatratze im Zelt oder auf kleinem Raum im Wohnmobil nächtigen, aber trotzdem die Natur geniessen? Dann ist “Glamping” genau das richtige für Sie!

Glamping ist ein neumodischer Begriff und Übernachtungsform. Das Wort setzt sich zusammen aus “glamourous camping” und steht somit für komfortables Camping der Extraklasse. Betreiber von Glamping zielen darauf ab auch Publikum anzuziehen, welches normalerweise nur in 5 Sterne Hotels übernachten würde. Die Glampingbetreiber machen den hochsternigen Hotels jedoch erheblich Konkurrenz. Beim Glamping werden Sie in großen Zelten untergebracht mit komfortablen Betten und einer guten Ausstattung, fast wie im Hotelzimmer. Als Krönung finden Sie auf den Glampingplätzen auch Schwimmbecken und Whirlpools vor sowie Fittnessstudios zur körperlichen Betätigung. Auch Ihren Körper können Sie rund um verwöhnen lassen bei umfangreichen Wellnessangeboten. Des Weiteren bestechen die meisten Glampingangeobte auch durch eine gute Kinderbetreung. Die kleinen Racker werden durch Aktionen, wie Kinderdiskos, einem Angebot von grossen Spielplätzen, Hüpfburgen und Minigolf-Anlagen auf trab gehalten. Somit bleibt Ihnen genügend freie Zeit, sich während Ihrer Glamping Ferien zu erholen.