Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an und erhalten Sie personalisierte Angebote von uns! Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

1 Angebot

Bolivien Reisen

Begeben Sie sich mit TravelBird auf spannende Bolivien Reisen! Unzählige Sehenswürdigkeiten und aufregende Aktivitäten warten bereits auf Sie!
Mehr sehen:
Ausgewählte Filter:
1 Angebot
Filter Zurücksetzen

Bolivien - das Land im Herzen von Südamerika - bietet nicht nur unterschiedlichste Landschaften und eine beeindruckende Kultur, sondern auch atemberaubende Abenteuer!

Der Binnenstaat Bolivien ist hinsichtlich seiner Tier- und Pflanzenwelt ein Land der Extreme. Auf Ihrer Reise durch das fünftgrösste Land von Südamerika, sind Sie von beeindruckenden Seen und Hochebenen umgeben. Das Land grenzt an Brasilien, Paraguay, Argentinien, Chile und Peru, wobei Sie Reisen zu verschiedenen Destinationen und Ländern mit Hilfe einer Südamerika Rundreise kombinieren können. Entdecken Sie die längste Gebirgskette weltweit, die Anden, welche sich durch Bolivien zieht oder bestaunen Sie die Hochebene Altiplano, auf der rund 70 Prozent der Bevölkerung Boliviens leben. Sie lieben Seen und grosse Gewässer? Dann ist eine Reise nach Bolivien, zum höchstgelegenen schiffbaren Wasserweg oder zum grössten Salzsee der Welt genau das Richtige für Sie! Das Klima variiert in Bolivien gleich wie die Landschaften, vom Tropen- bis zum Polarklima können Sie in diesem wunderschönen Reiseziel alles erleben. Dabei ist das Wetter nicht von Ihrer Reisezeit sondern hauptsächlich von der Seehöhe abhängig auf der Sie sich gerade befinden. Erleben Sie eine Reise in eines der faszinierenden Länder Südamerikas, welche Sie bestimmt nie vergessen werden.

Lassen Sie sich nicht nur von Landschaft sondern auch von den Städten Boliviens überraschen. Die Hauptstadt der Republik ist Sucre, welche auch die weisse Stadt genannt wird und sich leicht südlich im Zentrum des Landes befindet. Die einzigartigen Bauwerke und die liebenswerte Altstadt zaubern einen ganz besonderen Flair welcher Ihnen das Lebensgefühl der rund elf Millionen Einwohner Boliviens näher bringt. Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung sprechen spanisch, das restliche Drittel spricht eine der von der Verfassung 35 anerkannten indigen Sprachen. Spanisch wird besonders in den Städten und indigene Sprachen meist in den ländlichen Gebieten gesprochen. Die meisten Einwohner wachsen jedoch bereits zweisprachig auf und auch in den Schulen werden mehrere Sprachen unterrichtet. Viele der Städte Boliviens liegen auf Hochebenen und so kann es durchaus sein, dass Sie sich in einer Stadt wie La Paz wiederfinden welche auf über 3.500 Meter liegt. Schlendern Sie durch eine der zahlreichen kleinen oder größeren Städte und geniessen Sie dabei die historische Vielfalt welche Bolivien zu bieten hat.

Bolivien Reisen ist die perfekte Kombination aus Kultur- und Entdeckungsreise. Sie werden besondere Landschaften erleben, welche Sie so noch nie gesehen haben und eine Kultur kennen lernen welche nicht nur faszinierend sondern auch erstaunlich schön sein kann. Ganz egal ob Sie Natur- oder Kulturliebhaber sind, Bolivien wird Sie ganz bestimmt verzaubern.

UNESCO-Welterbe Bolivien

Machen Sie Urlaub wo Kultur und Natur miteinander verschmelzen

Auf Ihrer Fernreise nach Bolivien können Sie insgesamt sieben UNESCO-Welterbestätten besichtigen und die Schönheit dieser historischen Orte genießen. Sechs dieser Stätten wurden zum Weltkultur- und eine zum Weltnaturerbe erklärt. Die beeindruckende Stadt Potosí wurde im 16. Jahrhundert als Bergbausiedlung gegründet und schon bald entwickelte sie sich, auch aufgrund der Gewinnung von Silbererz, zu dem damals grössten Industriekomplex der Welt. Sehen Sie die Industriedenkmäler des Cerro Rico, bestehend aus einem komplexen System, aus Aquädukten und künstlichen Seen, zur Wasserversorgung. Die Stadt befindet sich auf rund 4.000 Meter Höhe und ist somit eine der höchstgelegenen Städte der Welt. Die Fuerte de Samaipata, eine Ruinenstätte der Inkakultur, welche einzigartiger Zeuge der prähispanische Traditionen war und so kein zweites Mal in Amerika zu finden sein wird, ist ebenfalls Weltkulturerbe. Die Inka hinterliessen auch das Qhapaq Ñan, ein beeindruckend großes Kommunikations-, Handels- und Verteidigungsnetzwerk, welches von den Gipfel der Anden, auf über 6.000 Meter Höhe, über die Küste, die Regenwälder, sowie über fruchtbare Täler und sogar Wüsten führt. Somit verbindet dieses Netzwerk eines der extremsten geographischen Gebiete der Welt. Ein weiteres Erbe befindet sich im Osten Boliviens, die Jesuitenreduktionen der Chiquitos, ein indigener Volksstamm von Bolivien. Sie können dort die sechs verbleibenden Siedlungen besichtigen, welche die “idealen Städte” darstellen sollen und nach den Vorstellung von Philosophen im 16. Jahrhundert gebaut wurden. Bei Bolivien Reisen ist die historische Altstadt der Hauptstadt Sucre, welche ebenfalls zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ein Muss. Lokale architektonische Tradition wurde hier mit europäischen Stilen verbunden, wobei sich ein einzigartiges und beeindruckendes Gesamtbild ergibt. Das älteste Erbe von Bolivien ist jedoch Tiwanaku, eine Stätte mit monumentale Überresten von Prä-Inka-Kulturen, welche von 500 bis 900 n.Chr. ihren kulturellen Höhepunkt erreichte. Diese Stätte befindet sich im Westen des Landes, nur 70 Kilometer westlich der Stadt La Paz.

Sie sind jedoch mehr an der atemberaubenden Natur Boliviens interessiert? Dann sollte der Noel Kempff Mercado Nationalpark auf jeden Fall auf ihrer Wunschliste stehen. Der Nationalpark hat eine über eine Milliarde alte Geschichte und ist dabei einer der grössten Parks im Amazonasbecken. Er beherbergt ungefähr 4.000 verschieden Pflanzenarten und unzählige gefährdete und bedrohte Tierarten. Begeben Sie sich in eines der zwei Besucherzentren des Parks und genießen Sie beispielsweise die traumhaft schönen Wasserfälle.

Beeindruckende Bolivien Reisen:

Die facettenreiche bolivianische Natur hautnah erleben

Erleben Sie in Bolivien überwältigende Naturschauspiele, wobei die Gegensätze der verschiedenen Regionen vermutlich nicht grösser sein könnten. Besuchen Sie in Ihren Ferien den grössten Salzsee der Welt, den Salar de Uyuni, im Südwesten von Bolivien und lassen Sie sich von der verblüffenden und unbeschreiblichen Atmosphäre vor Ort mitreisen. Früher befand sich dort ein See, der vertrocknete und von dem heute nur noch das Salz über geblieben ist, welches teilweise eine bis zu 72 Meter dicke Kruste bildet. Die Salzwüste kann jedes Jahr von Ende Juni bis Anfang Dezember, in diesem Zeitraum ist sie trocken, zu Fuss begangen oder sogar mit dem Auto befahren werden. In der Regenzeit, ist jene durch das Wasser oft bedeckt und sieht aus wie ein gigantischer Spiegel. Wer eine Auto-Tour macht und diese danach fortsetzen möchte, sollte zur Laguna Colorada, welche sich rund 5 Autostunden entfernt befindet und aufgrund ihres hohen Mineralstoffgehaltes komplett rot eingefärbt ist.

An der Grenze zu Peru befindet sich ein weiteres Reiseziel welches sie während Bolivien Reisen unbedingt gesehen haben sollten, der Titicacasee. Der grösste Süßwassersee Südamerikas und höchste beschiffbare See der Welt verzaubert mit einer wirkungsvollen Aussicht und den schwimmenden Uros-Inseln, welche als magische Orte bekannt sind. Es sind Inseln aus Schilf, wo Sie Häuser und Schiffe aus Schilf finden. Ebenfalls befindet sich auf diesem See die Isla del Sol welche von ungefähr 2.000 Menschen bewohnt wird und in der Mythologie der Inka eine große Rolle spielt. Etwas einzigartiges was Sie nur in Bolivien Ferien erleben können.

Kosten Sie die Vielfalt Boliviens

Die Kulinarik kennen lernen und Neues entdecken

Bolivien Reisen werden Sie faszinieren und das nicht nur aufgrund der sehenswerten Landschaften und aussergewöhnlichen Kulturen, sondern auch die kulinarischen Highlights werden dazu beitragen. Kosten Sie in La Paz oder in einer der anderen historischen Städten doch eine der vielen Spezialitäten auf den Strassenmärkten, wie Salteñas, mit Kartoffeln, Bohnen, Karotten und Fleisch gefüllten Teigtaschen, oder Anticuchos, gegrillte Fleischspieße mit Erdnusssauce und Kartoffeln. Besonders Kartoffeln werden Sie in der bolivianischen Küche sehr häufig anfinden. In den hoch gelegenen Gebieten Boliviens werden Sie während Ihrer Reise die Chance haben viele verschiedene Suppen zu kosten, welche aufgrund der teilweise sehr kalten Temperaturen auch bei den Einheimischen sehr beliebt sind.

Stossen Sie mit dem Quinoa-Whiskey auf eine gelungene Reise an und geniessen Sie dabei den unverkennbaren nussigen Geschmack dieser Spezialität. Sie sollten auch Singani kosten, ein Weinbrand welcher aus der Muskatellertraube gewonnen wird. Wenn es Ihnen dann während Ihrer Abenteuer auf den Hochebenen doch etwas kalt geworden ist, können Sie sich zum Beispiel Api bestellen, ein Heissgetränk welches aus Mais, Zimt, Nelken, Zitronenschalen und Zucker besteht.

Geniessen Sie mit TravelBird eine atemberaubende Bolivien Reisen und lernen Sie dieses abwechslungsreiche und faszinierende Land in Südamerika näher kennen! Lust auf mehr? TravelBird bietet Ihnen eine Vielzahl von Amerika Reisen an, welche Sie mit Ihrer Bolivien Reise verbinden können!

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen