Wählen Sie ein Reisedatum
24 Angebote

Mehr entdecken

Werden Sie vom Couchpotato zum Gipfelstürmer und Stillen Sie Ihre Wanderlust mit Aktivferien von TravelBird.

Sie haben genug davon faul am Strand in der Sonne zu braten? Dann versuchen Sie sich doch einmal an Sportferien. Erholen Sie Ihren Geist und fordern Sie Ihren Körper heraus. Im Winter oder Sommer bieten zahlreiche Urlaubsdesinationen umfangreiche Sportprogramme an. In winterlichen Gebieten können Sie auch einmal exotische Sportarten ausprobieren, wie Schneeschuhlaufen oder Hundeschlittenfahren. Ist Ihnen das zu aussergewöhnlich, dann finden Sie natürlich auch die normalen Aktivitäten wie Skifahren, Eishockey, Skilanglauf oder Schlittschuhlaufen während Ihres Sporturlaubs vor. Wer es zu Beginn ruhig angehen möchte, kann auch erstmal einfach nur die Piste hinunter rodeln.

Wärmere Gefilde schreien nach Wassersportarten. Sie können Ihre Badeferien jederzeit mit einem Aktivurlaub verbinden, in dem Sie einfach einen Surf-, Kite-, oder Segelkurs belegen. Ihre Balance können Sie auch beim Stand Up Paddling auf die Probe stellen. Befinden Sie sich nicht in Küstennähe, aber vielleicht in einem Seengebiet, dann erkunden Sie doch die landschaftliche Vielfalt von einem Kayak oder Kanu aus.

Gebirge warten regelrecht darauf von Ihnen erklommen zu werden. Um den nächsten Gipfel zu stürmen müssen Sie nicht einmal weit reisen. Die Schweizer Berge befinden sich direkt vor Ihrer Haustür mit einer atemberaubenden Landschaft. Genauso viel haben auch die Nachbarländer zu bieten. Erkunden Sie doch einmal die schönsten Wanderwege Österreichs oder erfahren Sie die Schönheit des Gardasees auf einer Fahrradtour. Sie suchen richtigen Nervenkitzel während Ihrer Aktivreisen? Dann begeben Sie sich auf ein Canyoning Abenteuer mit TravelBird! Eine weitere Vogelperspektive wird Ihnen im Berner Oberland geboten, hier können Sie die traumhafte Bergwelt bei einem Paragleitflug geniessen!

Treiben Sie Aktivferien auf den schönsten Radwegen Europas
Erkunden Sie wilde Natur auf dem Fahrrad
Mit dem Drahtesel unterwegs können Sie wunderbar neue Gegenden erkunden. Sie sind flexibel und können grössere Strecken zurücklegen, als zu Fuss.

Europaweit gibt es zahlreiche Radwege entlang wunderschöner Seen, traumhafter Bergkulissen oder duftende Wiesen. In der Region Oberösterreichs gibt es eine tolle Route für Familien und Entdecker. Auf 17 Kilometern erwartet Sie nur ein leichter Anstieg, sodass Sie ausgiebig die Landschaft geniessen können. Die Aussicht auf schneebedeckte Gipfel können Sie auf der 270 Kilometer langen Strecke entlang der italienisch-schweizerischen Grenze auskosten. Ein Weg für etwas erfahrene Landschaftsgeniesser.

Entdecken Sie auf einer flachen Strecke die Schönheit der Niederlande. Fahren Sie entlang der Nordseeküste und atmen Sie die erfrischende Nordseeluft ein. Stossen Sie auf idyllische Ortschaften, die das typische holländische Landschaftsbild darstellen – Wasser, Windmühlen und Wiesen.

Wer eine richtige Herausforderung sucht, wird im schweizerischen Gebirge fündig. Auf 270 Kilometern erwarten Sie auf der Seen-Route starke Anstiege, wenn Sie diese jedoch erfolgreich meistern, werden Sie mit Highlights entlang der Strecke belohnt. Sie werden Attraktionen wie die Rheinfalls, die kulturreiche Altstadt Zürichs und historische Stätten bewundern können.

Sport kann eine wichtige Rolle für die Verbesserung des Lebens jedes Einzelnen spielen, ja nicht nur des Einzelnen, sondern von ganzen Gesellschaften.

– Kofi Annan
Finden Sie Ihr ideales Urlaubsziel für Ihre Sportferien
Gestalten Sie Ihre Aktivferien feucht fröhlich und testen Sie zahlreiche Wassersportarten
Kroatien Ferien bieten neben Badeurlaub auch einzigartige Aktivferien. Das Land ist berühmt für traumhafte Insel entlang der Adria Küste.

An den wunderschönen Stränden Kroatiens können Sie jegliche Wassersportarten betreiben. Darunter die typischen Sportarten wie Surfen, Kiten und Tauchen. Aber auch das Inland hält ein grosses Angebot parat, das Ihren Bewegungsdrang stillen wird. Anstatt in der Sonne an atemberaubenden Buchten und endlosen Stränden zu faulenzen, können Sie sich auch in die rauschenden Flüsse Kroatiens begeben und eine Wildwasserfahrt unternehmen. Entweder mit einer Gruppe im Raft oder im Kayak oder Kanu. Sind Sie keine Wasserratte dann können Sie auch Hoch zu Ross die kontrastreiche Landschaft Kroatiens begutachten.

Auch in Spanien können Sie aktiv werden, nehmen Sie Ihre Wanderschuhe mit und entdecken Sie das iberische Festland, die Kanaren oder Balearen zu Fuss. Es gibt zahlreiche Wanderregionen wie die Pyrenäen, der Montsant oder der Naturpark El Port. Eine Mountainbike Tour stellt wohl eine Aktionreichere Erkundungstour dar. Düsen Sie steile Abhänge hinunter und erleben Sie ein Spektakel der besonderen Art.

Purer Nervenkitzel erwartet Sie beim Canyoning
Entdecken Sie während Ihrer Aktivferien neue Sportarten, die Ihren Adrenalinspiegel in die Höhe treiben lassen
Canyoning zu deutsch auch Schluchteln oder Schluchting. Hierunter versteht man das Begehen von Schluchten, in der Regel, von oben nach unten.

Machen Sie sich bereit für steile Abhänge, aufregende Wasserfälle und ein einzigartiges Abenteuer. Canyoning ist nicht nur etwas für Könner, Anfänger beschränken sich erstmal auf kleinere Schluchten und Rutschen. Toben Sie sich an den imposanten Felswänden richtig aus. Seilen sie sich ab an steilen Felsfromationen, wagen Sie einen Sprung aus ca. fünf Metern Höhe oder stürzen Sie sich in die Fluten eines rauschenden Wasserfalls. Ein weiteres rasantes Erlebnis ist das Tubing. Hierbei begeben Sie sich auf einen grossen Schwimmreifen, Ihren Tube, und lassen sich einen Fluss hinunter treiben. Zur Hilfe können Sie ein Paddel mit an Bord nehmen, damit Sie auch ein wenig Einfluss auf die Strömung haben. Buchen Sie jetzt Sportreisen mit Ihren Freunden und werfen Sie sich in ein neues Canyoning Abenteuer.