Sorry, dieses Angebot ist abgelaufen.

  • Flug inkludiert
  • Unterkunft inkludiert
  • Shuttle inkludiert

Island - einmal rund um die Insel

  • Rundreise
  • 8 Nächte
  • Island
Ab CHF 2.859,00
  • pro Person ab
  • Basierend auf 2 Personen
Dies könnte interessant sein
Das war das Angebot

Bewundern Sie die Schönheit Islands: 8 Nächte mit Frühstück, mehrere Abendessen, Führung per Bus, Hin- und Rückflug und Transfer

Majestätische Schönheit, atemberaubende Landschaften gezeichnet von Bergen, Klippen, Vulkanen und grünen Hügel: das ist Island. Nach wie vor fühlt man hier die Wildnis und die Freiheit die dieser Ort versprüht. Was für eine Freude durch die Landschaft von Island zu touren! Damit Sie auf Komfort nicht verzichten müssen, steht für Sie ein Bus bereit der Sie von einer Sehenswürdigkeit zur anderen bringt. Machen Sie es sich in dem warmen Bus gemütlich und geniessen Sie die Aussicht! Von Süden nach Norden, von Osten nach Westen. Sie werden die ganze Insel besuchen und so kann man mit Recht sagen, dass Sie nach 9 Tagen alles mögliche gesehen haben.

Inklusivleistungen
  • 2 Nächte im Icelandair Hotel Reykjavik Natura (erste und letzte Nacht)
  • 1 Nacht Icelandair Hotel Vik
  • 1 Nacht im Hotel Höfn
  • 1 Nacht im Hotel Valaskjalf
  • 1 Nacht in Sel - Hotel Myvatn
  • 1 Nacht in Siglo Hotel
  • 1 Nacht im Icelandair Hotel Hamar
  • tägliches Frühstück
  • Sommersaison (1. April - 30. SEPTEMBER): 5x Abendessen
  • Wintersaison (1. Oktober - 30. APRIL): 6x Abendessen
  • Eintritt zu Petra Stein-Sammlung
  • Eintritt zum Hering Museum
  • Eintritt Laufás Museum mit Getränk
  • Pferde Show in Skagafjördur
  • Geführte Bustour (in englischer Sprache) von Tag 2 bis Tag 8
  • Hin- und Rückflug von Zürich nach Reykjavik
  • Flughafentransfer (Flughafen-Hotel-Flughafen)
Island ist...

... grün, eisig, wild, frei mit naturbelassen Klippen die in starkem Kontrast zu der lieblich hügeligen Landschaft stehen. All natürliche Schönheit der Welt scheint sich mitten im Atlantik auf 103.000 Quadratkilometern zu vereinen. Die Insel erblickte vor 20.000.000 Jahren das Licht der Welt, als vulkanische Aktivität ein Stück Land in der Mitte des Ozeans heraufbeschwor. Heute ist sie das am dünnsten besiedelte Land auf unserem Kontinent, sodass die Natur hier freies Spiel hat. Wie funkelnde Juwelen glitzern Eisbrocken an der Küste und zwischen denn Klippen, während daneben Vulkane glühend-heisse Lava speien und aus Geysiren Wasser in Höhe spritzt. Hier und da ein majestätischer Wasserfall, ein eisblauer Gletscher, eine Horde der kleinen, isländischen Pferde zwischen den Lavafeldern und ein magisches Lichterspiel am Himmel. Sei es im Sommer die Mitternachtssonne oder das Nordlicht im Winter. Die Insel verzaubert mit ihrem unwahrscheinlichen Naturschauspiel.

  1. Tag 1: Ankunft in Reykjavik

    Willkommen in Island, dem Land der legendären Schönheit der Natur! Der Bus holt Sie am Flughafen ab und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Dann kann das Abenteuer beginnen: Schlendern Sie am ersten Tag durch die Strassen Reykjaviks, vorbei an der Hallgrimskirkja, welche die Stadt dominiert. Von ihrer Spitze hat man einen wunderbaren Blick über die Stadt, auf die kleinen, bunten Häuser bis zum Meer. Machen Sie sich doch auch gleich mit der isländischen Küche vertraut. In der Stadt befinden sich viele Restaurants und Cafés. Ideal um sich vom Flug zu erholen und sich vollständig der Ferienstimmung zu ergeben.

    Fireplace

    Icelandair Hotel Reykjavik Natura oder gleichwertig

    • Hotel
    • Reykjavík, Island
    Fireplace

    Das Hotel liegt unweit des Öskjuhlid Hügels und des Nautholsvik Strandes in Reykjavik. Das Natura Hotel ist zertifiziert umweltfreundlich und hat eine einladende Atmosphäre mit typischen isländischen Details. Gratis WLAN, Swimming Pool, sowie hoteleigenes Spa und Restaurant bieten jeglichen Komfort.

    Mehr lesen
  2. Tag 2: Vorbei an Wasserfällen und Geysiren nach Vik

    Beginnen Sie Ihren Tag mit Sightseeing in der Stadt. Aber das Beste kommt noch: Zusammen mit anderen begeisterten Reisenden entdecken Sie das Hinterland von Island. Ihr Bus begleitet Sie zum Dorf Hveragerdi, um die Wunder des sogenannten Golden Circle zu bewundern. Verweilen Sie an einer Klippe wo Wassermassen in die Tiefen stürzen, sich Regenbogen in der Luft bilden und Sie von der Stärke und Einzigartigkeit dieses Landes überwältigt werden. Ihre Kamera wird in dem nächsten Stunden mit Sicherheit nicht ruhen, denn es folgt eine grossartige Szene auf die andere. Zuerst fangen Sie den Wasserfall Gullfoss mit Ihrer Kamera ein, dann den berühmten Geysir Strokkur und die sprudelnden Schlammbecken. Weiter geht die Fahrt entlang der Südküste zu den Wasserfällen Seljalandsfoss und Skogafoss. Danach steht noch die atemberaubende Natur in Dyrholaey auf dem Programm. (Beachten Sie, dass diese während der Brutzeit von Mitte Mai bis ca. 25. Juni nicht zugänglich ist.) Am Abend dann erholen Sie sich im Hotel bei einem Abendessen.

    Hotel

    Icelandair Hotel Vik oder gleichwertig

    • Hotel
    • Vík í Mýrdal, Island
    Hotel

    Icelandair Hotel Vik liegt direkt im Ort Vik in der Myrdalur Ebene. Es ist ein Hotel, eingebettet in die Wildnis Islands zwischen Sandsteinhügel. Die 36 Zimmer sind modern eingerichtet und geben die natürliche Umgebung wieder. Jeder Raum bietet einen einzigartigen Blick, ob man nun auf die Klippen blickt oder auf den Reynisdrangar Säulen. Vielleicht läuft Ihnen sogar ein kleiner Papageientaucher vor die Kamera.

    Mehr lesen
  3. Tag 3: Lavafelder und Gletscher begleiten Sie nach Höfn

    Heute stehen Lavafelder und Gletscher auf dem Programm. An Bewunderungsrufen wird es heute sicherlich nicht fehlen. Die Reise führt Sie nämlich zu Eldhraun, die ältesten und grössten Lavafelder, die auf unserem Planeten zu finden sind. Für einen Hauch von Kultur besuchen Sie Kirkjubaejarklaustur, wo sie Basalt Pflaster und ein Kloster aus dem 12. Jahrhundert finden. Als nächstes steht ein beeindruckendes Gletscherskigebiet im Vatnajökull-Nationalpark auf dem Programm. Lassen Sie sich auch die Gletscherlagune Jökulsárlón nicht entgehen, denn diese ist definitiv einer der Höhepunkte Ihrer Reise. Am Abend werden Sie dann mit einem Abendessen verwöhnt und übernachten in Ihrem Hotel in Höfn.

    Hotel

    Hotel Höfn oder gleichwertig

    • Hotel
    • Höfn, Island
    Hotel

    Das Hotel liegt circa 10 Minuten zu Fuß vom Hafen und etwa eine Autostunde von der Gletscherlagune Jökulsárlón. Nach einem anstrengenden Tag ist es schön hier anzukommen und zu entspannen. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, wo Sie lokale Spezialitäten probieren und im Sommer die Terrasse genießen können!

    Mehr lesen
  4. Tag 4: Fjorde und Berge führen Sie nach Egilsstadir

    Auf in den Osten! Von Höfn schlängelt sich der Almannaskardpas durch die Berge. Hier und dort erhascht man einen Blick auf die Küste. Der Bus fährt Richtung Egilsstadir und wird zwischendurch immer wieder notwendige Fotostopps einlegen. Zwischen den Berghängen tauchen oft ganz plötzlich Fjorde auf, also seinen Sie achtsam das Sie dieses Panorama nicht verpassen. Ausserdem gibt es in der Gegend viele verschiedene Gesteinssorten, so unter anderem unterschiedliche Mineralien. Abends kehren Sie in Egilsstadir ein, wo ein Abendessen und ein gemütliches Bett schon auf Sie warten.

    Restaurant

    Hotel Valaskjalf oder gleichwertig

    • Hotel
    • Egilsstaðir, Island
    Restaurant

    Seien Sie willkommen im Hotel Valaskjalf direkt am Ufer des Flusses Lagarfjolt! Dank seiner ruhigen Lage ist Erholung garantiert. Bevor Sie ins Bett schlüpfen können Sie noch ein Menü á-la-carte im Restaurant genießen.

    Mehr lesen
  5. Tag 5: Entlang an Lavaanordungen und vulkanischen Gegenden nach Myvatn

    Nach dem Frühstück geht es einmal mehr hinaus in die Weiten Islands. Auf dem Weg zum Myvatn See sehen Sie das Plateau Möðrudalsöræfi. Dieses Mal wird die Reise mehrmals unterbrochen, damit Sie, in der freien Natur, auch wirklich auf Ihre Kosten kommen. So halten Sie am Dettifoss, dem mächtigsten Wasserfall von Europa. Durch die Namaskardpas und Schlammbecken geht es weiter zum See Myvatn. Wollten Sie schon einmal auf dem Mars spazieren gehen? Dann sind Sie in Namaskardpas ganz richtig, denn der rote, schwefelhaltige Sand macht tatsächlich einen ausserirdischen Eindruck. In dieser Region werden Sie nur auf wenige Menschen treffen, vielmehr kennzeichnen Enten und andere wildlebende Tiere diese Landschaft.

    außen

    Sel - Hotel Myvatn oder gleichwertig

    • Hotel
    • Island, Island
    außen

    Heute wünschen wir gute Nacht am Ufer des Myvatn Sees. Hier gibt es nicht nur ein regionales Restaurant mit vielen Köstlichkeiten, sondern in den Sommermonaten können Sie auch nette Extras entdecken. So verfügt das Hotel unter anderem über eine Sauna und Jacuzzi. Oder besuchen Sie den Souvenirshop des Hotels.

    Mehr lesen
  6. Tag 6: Von Fjorden, Lavamystik und Troll-Inseln

    Heute erwartet Sie ein weiterer aufregender Tag! Das Dimmuborgir wartet mit seinen speziellen Lava-Formationen auf Sie. Wie kleine Berge mit Löchern in der Mitte stehen sie in der Landschaft. Einfach perfekte Fotomotive! Ebenso besonders ist der Wasserfall Godafoss. Dem folgen das Laufás-Museum, das Städtchen Akureyri, der Fjord Eyjafjordur und Tröllaskagi, die Troll-Halbinsel. Atmen Sie tief ein, blicken Sie auf den Horizont und geniessen Sie den Moment! Die Bilder des arktischen Meeres und des schwarzen Sandes entlang der Küste bleiben Ihnen für immer im Gedächtnis. Am Abend erreicht die Gruppe Siglufjördur, ein Juwel von einer Stadt am Fjord. Das Abendessen ist heute nicht inbegriffen (in der Sommersaison, im Winter hingegen ist es enthalten). Im Dorf finden Sie ein Restaurant, wo Sie den Abend geniessen können.

    Hotel

    Siglo Hotel oder gleichwertig

    • Hotel
    • Norðurland eystra, Island
    Hotel

    Das Hotel am Fischereihafen empfängt Sie für einen erholsamen Aufenthalt. Im Restaurant Sunna warten leckere isländische Fischspezialitäten auf Sie. In der Lobby und Bar werden Sie mit Getränken versorgt. Und im Winter ist es beim Feuer besonders gemütlich, vor allem mit der einzigartigen Sicht auf die umliegenden Berge und den Hafen.

    Mehr lesen
  7. Tag 7: Siglufjördu und Islandspferde

    Am nächsten Tag erwartet Sie ein Besuch im Hering Museum in Siglufjördur. Hier können Sie einen Blick auf das Leben in Island zu Beginn des 20. Jahrhunderts werfen. Die Küstenstadt erblühte zu dieser Zeit dank des Heringsfangs. Ob Sommer oder Winter, die Gegend ist spektakulär. Nach einer Wanderung durch Enge Bergpässe erhaschen Sie endlich einen Blick auch die Islandpferde in Skagafjordur! Weiter geht es zur Stadt Blonduos, der Insel Hrutey vorbei am Holtavorduheidi Plateau und durch Borgarfjordur zur Stadt Borgarnes.

    Restaurant

    Icelandair Hotel Hamar oder gleichwertig

    • Hotel
    • Vesturland, Island
    Restaurant

    Nach einem Tag im Freien gönnen Sie sich eine Stunde im Außen-Jacuzzi des Hotels. Klingt gut, nicht wahr? Das Hotel hat jedoch noch mehr zu bieten: einen Golfplatz, Bar und Lounge mit schmackhaften Getränken und ein Restaurant mit einer wunderbaren Aussicht auf den nahen Fjord.

    Mehr lesen
  8. Tag 8: Thingvellir National Park mit heissen Quellen und blauen Lagunen

    Natürlich befindet sich auch die kräftigste, heisse Quelle in Island und zwar in Deildartunguhver. Wieder passieren Sie herrliche Wasserfälle, vorbei am Fjord Hvalfjörður bis zum grössten See des Landes, Thingvallavatn im gleichnamigen Nationalpark Thingvellir. Dieser Park ist von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Ein Grund für seine Besonderheit ist seine Lage, direkt auf der Verwerfungslinie zwischen der europäischen und der nordamerikanischen, tektonischen Platten. Nach diesen aufregenden Tagen in der Wildnis ist es Zeit in die isländische Hauptstadt zurück zu kehren. (Abendessen nicht inbegriffen)

    Optional ist es möglich die geothermalen Bäder in der Blue Lagoon zu besuchen (buchbar vor Ort).

    Fireplace

    Icelandair Hotel Reykjavik Natura

    • Hotel
    • Reykjavík, Island
    Fireplace

    Das Hotel liegt unweit des Öskjuhlid Hügels und des Nautholsvik Strandes in Reykjavik. Das Natura Hotel ist zertifiziert umweltfreundlich und hat eine einladende Atmosphäre mit typischen isländischen Details. Gratis WLAN, Swimming Pool, sowie hoteleigenes Spa und Restaurant bieten jeglichen Komfort.

    Mehr lesen
  9. Tag 9: Ab nach Hause

    Ob Sie es nun wollen oder nicht, es ist schon wieder Zeit nach Hause zu fliegen. Aber eines ist sicher, die wunderbaren Landschaften von Island werden Ihnen für immer in Erinnerung bleiben und zu Hause warten sicher schon alle gespannt darauf die zahlreichen Fotos zu sehen. Bis zum nächsten Mal!

Exklusive
  • Reiseversicherung
  • Evtl. Touristensteuer
Bezahlung

Wenn Sie diesen Deal mehr als 49 Tage vor Abreise buchen, können Sie auch in Raten zahlen. Die erste Rate wird 35% des Reisepreises betragen, exklusive Reiserücktrittsversicherung (falls zutreffend).

Zusätzliche Informationen
Bedingungen

TravelBird agiert als Reiseveranstalter. Es gelten die TravelBird Reisebestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen (A) für diese Buchung. Unsere Stornierungsbedingungen finden Sie unter Artikel 11.

Preisänderungen

Bitte beachten Sie, dass die inkludierten Flüge aktuellen Verfügbarkeiten und Preisen unterliegen. Falls sich etwas ändert, werden Sie während des Buchungsprozesses benachrichtigt.

Preise

Angaben gelten pro Person

Belegung

Maximal 2 Erwachsene

Einzelreisende

Einzelzimmer nur auf Anfrage beim Kundendienst von Travelbird verfügbar

Kinderrabatt

Die Reise ist nur für Erwachsene buchbar

Barrierefreiheit

Das Hotel ist nicht rollstuhlgerecht

Haustiere

Nicht gestattet

Internet

Im Hotel steht Ihnen WLAN kostenlos zur Verfügung

Hotels

Sie bleiben in den genannten oder vergleichbaren Hotels, die den gleichen Qualitätsstandards erfüllen. Die genauen Details werden Ihnen mit Ihren Reiseunterlagen übermitelt.

Rundreise

Diese Rundreise ist eine Gruppenrundreise mit einer Teilnehmerzahl von min. 2 und max. 36 Personen (verschiedene Nationalitäten möglich)

Optionale Exkursionen

Die optionalen Exkursionen können beim Partner vor Ort gebucht werden:
Tag 3: Boot Tour auf der Gletscherlagune
Tag 3: Jeep Tour auf dem Varnajökullgletscher
Tag 5: Myvatn Naturbäder
Tag 5: Reiten in Myvatn / Safarihestar
Tag 6: Segeln / Fischen auf dem Meer / Wale beobachten Akureyri
Tag 1/8: Tour zur blauen Lagune (nicht geführt)

Personenangaben

Bitte sorgen Sie dafür, dass die Personenangaben mit denen auf Ihrem Personalausweis exakt übereinstimmen, um Kosten für eine nachträgliche Änderung zu vermeiden

ACHTUNG: Beim Kauf verpflichten Sie sich, alle benötigten Daten innerhalb von 48 Stunden anzugeben. Sollten Sie Ihre Daten nicht vollständig übermitteln, wird die Buchung storniert entsprechend der angegebenen Stornierungsbedingungen!

Flug

Wir wollen Ihnen die besten Flugpreise bieten, deshalb aktualisieren wir täglich unser Angebot. Die Gesamtkosten des Angebots und die Fluggesellschaft sehen Sie während des Buchungsprozesses. Bitte beachten Sie, dass die Flugzeiten unter Vorbehalt gelten und von den Fluggesellschaften in Ausnahmefällen noch verändert werden können

Aufgrund von Nachtflügen auf der Hin- und/oder Rückreise kann die angezeigte Nächteanzahl variieren

Gepäck

Die genauen Gepäckbestimmungen sind abhängig von der gewählten Fluggesellschaft. Grundsätzlich ist 1 Handgepäckstück pro Person erlaubt. Falls kein Aufgabegepäck inkludiert ist, können Sie dieses bei der Buchung optional hinzufügen

Transfer

Ihr Fahrer wartet am Flughafen nahe des Informationsschalters mit einem Schild mit dem TravelBird-Logo und Ihrem Namen auf Sie. Für Transfers ab dem Hotel erwartet der Fahrer Sie in der Hotellobby. Der Transfer findet als Gruppentransfer statt. Bitte beachten Sie abweichende Informationen in Ihren Reiseunterlagen
(Sie werden 3h30 vor Abflug abgeholt)

Reiseunterlagen

Sie erhalten Ihre Reiseunterlagen inklusive Flugzeiten spätestens eine Woche vor Abreise per E-Mail zugesandt

Einreisebestimmungen

Überprüfen Sie bei Reisen ins Ausland die jeweiligen Einreisebestimmungen des Landes. Für dieses Reiseziel benötigen österreichische oder Schweizer Staatsbürger einen Personalausweis oder Reisepass

Medizinische Hinweise

Bitte beachten Sie ausserdem die landesspezifischen medizinischen Hinweise. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Aussenministeriums

Haben Sie Fragen?

In unserem Help Center finden Sie Antworten zu den meistgestellten Fragen. Scrollen Sie ganz einfach ans Ende dieser Seite. Wenn Sie mit einem Reiseberater sprechen möchten, wählen Sie bitte die Nummer +41 31 528 02 88

Können wir helfen? Finden Sie Antworten zu vielgestellten Fragen in unseren FAQ oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen