Ab
CHF 1.709,00
  • Flug inkludiert
  • Unterkunft inkludiert

Rundreise: Höhepunkte des Omans

Rundreise 8 oder 9 Nächte Oman

pro Person ab CHF 1.709,00
basierend auf 2 Personen

Lassen Sie sich vom Sultanat Oman überraschen und erleben Sie eine atemberaubende Rundreise mit 7 oder 8 Übernachtungen inkl. Frühstück, Ausflügen, Flügen und Transfers

Es gibt Länder, von denen man weiss, dass Sie existieren, die aber nicht unbedingt als Urlaubsziel in Betracht gezogen werden. So geht es sicher vielen Menschen mit dem Oman. Das Sultanat auf der arabischen Halbinsel klingt wunderbar mysteriös. Und das ist es! Alte Festungen, eine weite Wüste, Grünflächen und zerklüftete Berglandschaften wechseln sich hier ab und bilden eine interessante Mischung. Nach sieben Nächten werden Sie sicher vom einmaligen Charme dieses Juwels des Nahen Ostens überzeugt sein.

Inklusivleistungen
  • 6 oder 7 Nächte in Hotels + 1 Nacht im Wüstencamp
  • Tägliches Frühstück
  • 3x Mittagessen (an den Tagen 3, 4 und 7)
  • 2x Abendessen (an den Tagen 5 und 6)
  • 1x Ausflug in die Region al-Batina (am 2. Tag)
  • 1x Ausflug in Maskat + Bootsfahrt (am 3. Tag)
  • Trinkwasser während der Ausflüge
  • Eintrittsgelder für inkludierte Ausflüge
  • Hin- und Rückflug von München (MUC) oder Zürich (ZRH) nach Maskat (MCT) mit Oman Air (Ankunft am Sonntag)
  • Hin- und Rückflug von Genf (GVA) nach Maskat (MCT) mit Turkish Airlines über Istanbul (Ankunft am Samstag, eine Nacht zusätzlich in Maskat)
  • Hand- und Aufgabegepäck
  • Alle Transfers
  1. Tag 1: Ankunft in Maskat

    Sie starten Ihre Reise in Maskat, der Hauptstadt des Sultanats Oman. Auf dem Weg vom Flughafen zum Hotel wird Ihnen ein Gebäude sofort auffallen: die Grosse Sultan-Qabus-Moschee. Das imposante Marmorgebäude dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Zuerst können Sie sich etwas erholen, sodass Sie bereit für den ersten Ausflug am nächsten Tag sind. Freuen Sie sich auf eine erholsame Nacht in ihrem Hotel und träumen Sie davon, die Highlights dieses traumhaften Landes zu entdecken.

    Falls Sie von Genf anreisen, übernachten Sie aufgrund der Flugzeiten eine weitere Nacht in Maskat.

    Das Hotel liegt in einem zentralen Geschäftsviertel von Maskat. Im Ruwi Coffee Shop werden lokale und internationale Gerichte angeboten, ausserdem finden verschiedene Themenabende statt. Im Al Fakhr Bar & Restaurant können Sie abends bei Live-Musik noch einen Cocktail geniessen. Das Hotel verfügt über einen Aussenpool, Squashplätze und ein Fitnessstudio. Die Zimmer sind mit Holzmöbeln eingerichtet und verfügen über eine Minibar, ein Telefon, eine Klimaanlage und ein eigenes Bad.

  2. Tag 2: Ausflug nach al-Batina

    Am nächsten Tag nimmt Sie ein englischsprachiger Guide mit auf einen Ausflug in die Batina-Ebene, eine fruchtbare Küstenebene, bestehend aus verschiedenen Bezirken. Von Maskat aus führt eine Strasse entlang der Küste nach Sohar. Über eine Strecke von 230 Kilometern verteilt befinden sich viele Festungen, die einst gebaut wurden, um den Handelsweg vor Räubern zu schützen. Eines dieser Forts ist die Nakhal Festung, die im 17. Jahrhundert auf einem freistehenden Hügel auf 60 m Höhe erbaut wurde. Ein Besuch in Nakhal ist für den Vormittag geplant, ebenfalls werden Sie den Fischermarkt von Barka besuchen. Nach dem Picknick-Mittagessen (nicht im Preis inbegriffen) werden die heissen Quellen von Ain Thowarah angesteuert. Denken Sie also daran, Ihre Badesachen mitzunehmen! Geniessen Sie das warme Wasser und entspannen Sie unter den schattenspendenden Bäumen rund um die Quellen.

    Das Hotel liegt in einem zentralen Geschäftsviertel von Maskat. Im Ruwi Coffee Shop werden lokale und internationale Gerichte angeboten, ausserdem finden verschiedene Themenabende statt. Im Al Fakhr Bar & Restaurant können Sie abends bei Live-Musik noch einen Cocktail geniessen. Das Hotel verfügt über einen Aussenpool, Squashplätze und ein Fitnessstudio. Die Zimmer sind mit Holzmöbeln eingerichtet und verfügen über eine Minibar, ein Telefon, eine Klimaanlage und ein eigenes Bad.

  3. Tag 3: Stadttour Maskat

    Ihr letzter Tag in der Hauptstadt ist auch der Tag, an dem Sie Maskat genauer kennenlernen werden! Starten Sie Ihren Tag mit dem Symbol der Stadt und vielleicht auch des ganzen Lands: der Grossen Moschee, die offiziell im Jahr 2001 eröffnet wurde. Treten Sie ein in die grosse Gebetshalle, in der die schöne Decke von zahlreichen Kronleuchtern erhellt wird. Insgesamt hat die Moschee Platz für 20 000 Gläubige. Anschliessend geht es weiter zum Souk von Matrah, einem traditionellen arabischen Markt. Der süsse Duft von Weihrauch liegt in der Luft, während Sie von einem Verkaufsstand zum nächsten schlendern und das Handwerk, den Schmuck und hochwertige Stoffe begutachten. Danach stehen ein Besuch des Bait Al Zubair Museums und eine 2-stündige Kreuzfahrt entlang der Küste von Maskat auf dem Programm. Das Mittagessen in einem lokalen Restaurant ist inkludiert.

    Das Hotel liegt in einem zentralen Geschäftsviertel von Maskat. Im Ruwi Coffee Shop werden lokale und internationale Gerichte angeboten, ausserdem finden verschiedene Themenabende statt. Im Al Fakhr Bar & Restaurant können Sie abends bei Live-Musik noch einen Cocktail geniessen. Das Hotel verfügt über einen Aussenpool, Squashplätze und ein Fitnessstudio. Die Zimmer sind mit Holzmöbeln eingerichtet und verfügen über eine Minibar, ein Telefon, eine Klimaanlage und ein eigenes Bad.

  4. Tag 4: Nizwa

    Ein neuer Tag bricht an und Sie verlassen die Hauptstadt in Richtung Süden. Auf dem Weg nach Nizwa hält der Transfer in einigen Dörfern an. Der erste Stopp ist Birkat Al Mauz, wo Sie zahlreiche antike Ruinen bewundern können. Nach einem Besuch der Altstadt Al Hamra im Dorf Misfat ereichen Sie den Dschabal Schams, den höchsten Berg des Omans (ca. 3000 m). Mit einem 4x4-Jeep fahren Sie bis an den Gipfel des Berges, von wo aus Sie eine herrliche Aussicht geniessen. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant erreichen Sie Nizwa. Besuchen Sie den Ziegenmarkt, wo Ziegen und Kühe gehandelt werden. Von hier aus können Sie auch einen Blick auf die grösste Festung des Sultanats werfen, die 1650 erbaut wurde. In der Nähe befindet sich auch das alte Gefängnis, in dem sich ein kleines Museum befindet. Fotos und Videos geben Ihnen einen Einblick in turbulente Zeiten aus der Vergangenheit des Omans.

    Ihr Hotel befindet sich nur eine 6-minütige Fahrt vom historischen Souk von Nizwa entfernt. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine 24-Stunden-Rezeption und zwei Aussenpools. Die Unterbringung erfolgt in einem der modernen Zimmer, die mit Klimaanlage ausgestattet sind. Die Zimmer verfügen ausserdem über einen Flachbild-TV, einen Safe, eine Minibar und ein eigenes Bad.

  5. Tag 5: Aufenthalt im Wüstencamp

    Heute werden Sie Zeit haben, um den Souk von Nizwa zu besuchen. Dieser ist nach dem Souk von Muttrah der wichtigste Souk des Omans. Falls Sie vorhaben, ein Silberschmuckstück zu kaufen, sind Sie hier genau richtig. Experten sagen, dass man hier den besten Silberschmuck des Landes findet. Danach ist es Zeit, in Richtung Wüste weiterzuziehen - aber nicht, ohne an der Festung von Jabrin anzuhalten. Diese befestigte Burg stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist ein Juwel, das Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Dann kommt der Höhepunkt ihrer Reise: eine Nacht im Wüstencamp! Ein 4x4-Jeep fährt Sie in das Wüstenlager, das mit jedem Komfort ausgestattet ist. Sehen Sie Kamele in der freien Natur, hören Sie den Geschichten der Einheimischen zu, nehmen Sie einen Zug von einer Shisha, einer Wasserpfeife. Bevor Sie schlafen gehen, nehmen Sie noch ein traditionelles Abendessen zu sich, während Sie den magischen Sternenhimmel betrachten.

    Der Aufenthalt in einem Wüstencamp macht Ihren Aufenthalt definitiv einzigartig! Das Camp bietet Ihnen ein Restaurant, in dem Sie sich am Buffet bedienen können. Sie schlafen in Ihrem eigenen Zimmer mit einer Sitzecke, Schreibtisch und eigenem Bad.

  6. Tag 6: Von Wahiba nach Sur

    Nach einer Nacht in der osmanischen Wüste bringt Sie der Transfer nach Wadi Bani Khalid. In diesem wunderschönen Tal in der Ash Sharqiyah Region erwartet Sie klares blaues Wasser und Höhlen, die besucht werden können, wenn es die Zeit erlaubt. Nach dem Mittagessen (nicht im Preis inbegriffen) geht es weiter nach Sur, am Golf von Oman. Sur hat eine lange Tradition als Seefahrerstadt. Hier können Sie die typischen Dhau-Boote bewundern. Von Fort Sur können Sie einen herrlichen Blick auf die Lagunen und den Golf von Oman geniessen. Flanieren Sie entlang der vielen historischen Gebäuden und saugen Sie die besondere Atmosphäre dieser Hafenstadt auf.

    Optional: Falls Sie möchten, können Sie optional eine Nachtexkursion ins Schildkrötenreservat Ras Al Jinz buchen. Das Reservat ist bekannt für seinen Zugang zu den Brutplätzen von Meeresschildkröten. Bei Nacht kann man besonders gut beobachten, wie die Schildkröten an den Strand kommen, um ihre Eier zu legen.

    In diesem Hotel kann man die typisch omanische Gastfreundschaft geniessen. Nehmen Sie Platz im Restaurant, wo Sie indische, arabische und chinesische Küche serviert bekommen. Darüber hinaus gibt es regelmässige Live-Konzerte in einmaliger Atmosphäre. Sie werden in einem Zimmer schlafen, das mit allem Komfort ausgestattet ist. Die Zimmer verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und WC.

  7. Tag 7 & 8: Zurück nach Maskat und Heimreise

    Was Sie gestern in Sur nicht mehr besichtigen konnten, können Sie heute am Vormittag noch nachholen. Das Mittagessen findet im Wadi Shab Resort statt, das sich etwas erhöht auf einem Hügel befindet. Sie ahnen es wahrscheinlich schon: Neben einem leckeren Mittagessen geniessen Sie auch einen herrlichen Blick über das klare blaue Wasser und die geheimnisvollen Berge im Hintergrund. Nach dem Mittagessen bringt Sie der Transfer zurück nach Muskat, dem Start- und Endpunkt dieser Reise. Sie verbringen noch eine Nacht im Ruwi Hotel in Maskat, bevor es Zeit ist, nach Hause zurückzukehren. Ihr Koffer wiegt vielleicht ein wenig mehr, durch die ganzen schönen Souvenirs. Viel wertvoller sind aber die vielen schönen Erinnerungen an die vergangenen Tagen, die Sie mit nach Hause bringen.

    Das Hotel liegt in einem zentralen Geschäftsviertel von Maskat. Im Ruwi Coffee Shop werden lokale und internationale Gerichte angeboten, ausserdem finden verschiedene Themenabende statt. Im Al Fakhr Bar & Restaurant können Sie abends bei Live-Musik noch einen Cocktail geniessen. Das Hotel verfügt über einen Aussenpool, Squashplätze und ein Fitnessstudio. Die Zimmer sind mit Holzmöbeln eingerichtet und verfügen über eine Minibar, ein Telefon, eine Klimaanlage und ein eigenes Bad.

Wählen Sie ein Reisedatum

Exklusive
  • Reiseversicherung
  • Nicht inkludierte Mahlzeiten
  • Kosten für das Visum

Bezahlung

Wenn Sie diesen Deal mehr als 49 Tage vor Abreise buchen, können Sie auch in Raten zahlen. Die erste Rate wird 35% des Reisepreises betragen, exklusive Reiserücktrittsversicherung (falls zutreffend).

Zusätzliche Informationen
Bedingungen

TravelBird agiert als Reiseveranstalter. Es gelten die TravelBird Reisebestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen (A) für diese Buchung. Unsere Stornierungsbedingungen finden Sie unter Artikel 11.

Anreise im Hotel

Ab 12:00 Uhr

Abreise im Hotel

12:00 Uhr

An- und Abreise

Ruwi Hotel: Anreise ab 14 Uhr, Abreise bis 12 Uhr
Al Diyar Hotel: Anreise ab 14 Uhr, Abreise bis 12 Uhr
Sama al Wasil Camp: Anreise ab 12 Uhr, Abreise bis 14 Uhr
Sur Plaza Hotel: Anreise ab 12 Uhr, Abreise bis 12 Uhr

Preise

Angaben pro Person

Zimmerbelegung

Max. eine Person im Einzelzimmer
Max. zwei Erwachsene und ein Kind bis 11 Jahre im Standardzimmer

Kinderrabatt

Auf Basis von zwei Vollzahlern:
Ein Baby im Alter von bis zu einem Jahr übernachtet gratis in den Hotels
Ein Kind von 2 bis 5 Jahren erhält 50% Rabatt auf den Hotelpreis
Ein Kind von 6 bis 11 Jahre erhält 25% Rabatt auf den Hotelpreis

Babybett

Auf Anfrage bei unserem freundlichen Kundenservice

Barrierefreiheit

Die Rundreise ist leider nicht rollstuhlgerecht

Haustiere

Nicht gestattet

Wifi

Ruwi Hotel: Gratis WLAN in den öffentlichen Bereichen
Al Diyar Hotel und Sur Plaza Hotel: Gratis WLAN im gesamten Hotel

Kleidungsvorschriften

Im Oman gelten spezielle Verhaltens- und Kleidungsregeln. Für Frauen ist es ratsam, bedeckte Kleidung zu tragen. Der körperliche Kontakt zwischen Männern und Frauen ist in der Öffentlichkeit nicht akzeptiert.

Klima

Im Oman herrscht ein heisses Wüstenklima mit hohen Temperaturen und wenig Niederschlag. Die Temperaturen schwanken zwischen 27 und 40 Grad.

Individual-/ Gruppenreise

Die Reise ist eine individuelle Reise. Nur bei Transfers und Ausflügen sind Sie in einer Gruppe von 2 bis 40 Personen. An den Ausflügen nehmen nur TravelBird-Kunden teil, der Führer ist englischsprachig. An den Transfers nehmen auch Kunden unserer Partner teil.

Gepäck

Inkludiertes Handgepäck:
- Oman Air: 1 Stück von max. 7 kg und 24x41x51 cm
- Turkish Airlines: 1 Stück von max. 8 kg und 23x40x55 cm

Inkludiertes Aufgabegepäck:
- Oman Air: 1 Stück von max. 30 kg
- Turkish Airlines: 1 Stück von max. 30 kg

Flugzeiten

Bitte beachten Sie, dass die Flugzeiten unter Vorbehalt gelten und von den Fluggesellschaften in Ausnahmefällen noch verändert werden können

Personenangaben

Bitte sorgen Sie dafür, dass die Personenangaben mit denen auf Ihrem Personalausweis exakt übereinstimmen, um Kosten für eine nachträgliche Änderung zu vermeiden.

ACHTUNG: Beim Kauf verpflichten Sie sich, alle benötigten Daten innerhalb von 48 Stunden anzugeben. Sollten Sie Ihre Daten nicht vollständig übermitteln, wird die Buchung storniert entsprechend der angegebenen Stornierungsbedingungen!

Reiseunterlagen

Sie erhalten Ihre Reiseunterlagen inklusive Flugzeiten spätestens eine Woche vor Abreise per E-Mail zugesandt

Visum

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Einreise in den Oman ein Reisevisum vor Ort am Flughafen erhalten und dass Ihr Reisepass bei der Ausreise mindestens noch sechs Monate gültig ist. Besuchen Sie für die aktuellsten Infos zum Thema Visa – wie Kosten oder unterschiedliche Anforderungen bezüglich der Aufenthaltsdauer – die Website des EDA https://www.eda.admin.ch/. Alternativ können Sie sich auch an die lokale Botschaft des besuchten Landes in der Schweiz wenden.

Medizinische Hinweise

Wenn Sie in den Oman reisen, sollten Sie sich möglicherweise gegen Hepatitis A, Hepatitis B und Tollwut impfen lassen.
Besuchen Sie für die aktuellsten Gesundheitshinweise die Websites des EDA https://www.eda.admin.ch/ oder konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung.

Haben Sie Fragen?

In unserem Help Center finden Sie Antworten zu den meistgestellten Fragen. Scrollen Sie ganz einfach ans Ende dieser Seite. Wenn Sie mit einem Reiseberater sprechen möchten, wählen Sie bitte die Nummer +41 31 528 02 88